Textanalyse: Aufbau

Frage: Textanalyse: Aufbau
(5 Antworten)

 
kann mir jmd mit dem Aufbau einer Textanalyse helfen?

Ist Textanalyse= Textinterpretation
Wenn nein, was sind die Unterschiede?
(Zuletzt geändert von matata am 04.06.2009)
GAST stellte diese Frage am 04.06.2009 - 15:30

 

offline

25889 Posts
Ranking 10
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von matata | 04.06.2009 - 15:45
Die Textanalyse ist ein Teil einer Interpretation

http://www.fg-deutschkurse.de/deu/seiten/arbtech/reader/textana.htm

http://www.stiftikus.de/arb_tech/textanal.pdf

http://www.teachsam.de/deutsch/d_schreibf/schr_schule/txtanal/txtanal_4.htm

http://www.mindpicnic.de/note/aufbau-interpretation/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

offline

500 Posts
Ranking 1
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von the_wolfi | 04.06.2009 - 15:56
In der Textanalyse beschreibst du die Stilmittel des Autors. Hat er lange oder kurze Sätze verwendet, wie hat er die Absätze gesetzt, welche Wirkung erzielt er damit beim lesen?

Bei der Textinterpretation beschreibst du, welches Gefühl du beim Lesen hast und welche Nachricht der Autor mit seiner Geschichte vermitteln will oder auf was er vielleicht aufmerksam machen will? Ist meist was moralisches, zwischenmenschliches.

Läßt sich schwer auseinander halten, deswegen hatte meine Deutschlehrerin es immer zugelassen beides zusammenzuschreiben.
(Auszeichnung zurückgezogen von S_A_S wegen nicht genügend hoher Qualität am 04.06.2009 )

 
Antwort von GAST | 04.06.2009 - 16:01
ehmmm ich hab da son richtig aufbau
so ein zettel könnte ja kopieren und zuschicken

 
Antwort von GAST | 04.06.2009 - 16:12
A) - Autor / Titel
- Thema
- persönlicher Leseeindruck

B) - Inhaltsangabe (präsens)
- Personen
-Beziehung zueinander
-Verhalten/Eigenschaften
-Veränderung
- Ort, Zeit Einordnung/ Bedeutung


C)
- Sprache des Textes
- Text Aufbau/Stilmittel
- Spannungskurve/Höhepunkt/Absatzt
- Satzbau/Wortwahl/Satzzeichen
- Textsorte

D)
- Aussage des Textes
textbezogene/allgemeine
- Position des Autors

E)
- Eigener Leseeindruck
- Eigene Erfahrung
_____________________________________________________________________

ZITATE ( eigene benennen/ausführlich begünden/belegen)





Ich hoffe konnte dir hiermit helfen
(Auszeichnung zurückgezogen von S_A_S wegen nicht genügend hoher Qualität am 04.06.2009 )

 
Antwort von GAST | 04.06.2009 - 20:23
dankeschön im Internet hab ich schon alles durchsucht gehabt, aber den Unterschied zu finden das war das Problem. Vielen DAnk

Hast du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
> Unerlaubte Inhalte bitte unter "Zusatzfunktionen" melden
Ähnliche Fragen:
Lade deine Dokumente hoch!