schließen [x]
LOGIN
Benutzername:
Passwort:
> Passwort vergessen?
> Kostenlos neu anmelden

Schnittwinkel zweier Tangenten berechnen.

Frage: Schnittwinkel zweier Tangenten berechnen.
(6 Antworten)

 
Die Tangentengleichungen lauten:
f(x)=-4x-8 und f(c)=4x-8

Wie berechne ich nun den Schnittwinkel?
Mit der Formel tan alpha = m1-m2/1+m1*m2
komme ich auf rund 28° und das kann nicht stimmen. :(
GAST stellte diese Frage am 14.02.2010 - 00:06

 
Werbung

offline

0 Posts
Ranking 2
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 14.02.2010 - 00:11
tan(a)=m1/m2 ...^^
______________________

 
Antwort von GAST | 14.02.2010 - 00:14
witzig, die Formel stimmt schon.

offline

0 Posts
Ranking 2
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 14.02.2010 - 00:18
so kommt auf jeden fall das richtige raus^^ also laut überlegung muss 90° weil -4 der negative anstieg zu 4 is, geht also nach unten, statt nach oben und zwar genauso steil...

 
Antwort von GAST | 14.02.2010 - 00:39
wieso kann ~28° nicht stimmen.

~28° könnte gut hinkommen.

vielleicht denkst du, dass ~150° rauskommen sollte, dem ist aber nicht so.

 
Antwort von GAST | 14.02.2010 - 14:12
der Punkt, in dem sich die Tangenten schneiden, bildet zusammen mit zwei anderen ein gleichschenkliges Dreieck. Das heißt, alpha und beta müssen gleich groß sein und gamma= 180-2*alpha.
Aber wenn gamma nur 28° ist, müssten die anderen beiden ja 76° sein und laut des Graphen im CAS muss gamma definitiv größer sein.. :-S

 
Antwort von GAST | 14.02.2010 - 14:39
da gibts 2 möglichkeiten, 1) falsch eingetippt, 2) augen kontrollieren lassen

jedenfalls ist 90°-atan(4)~15°, das doppelte ist ~30°.

Hast du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
> Unerlaubte Inhalte bitte unter "Zusatzfunktionen" melden
Ähnliche Fragen:
Lade deine Dokumente hoch!