Kranausleger: Kräfte zeichnen und berechnen

Frage: Kranausleger: Kräfte zeichnen und berechnen
(3 Antworten)

 
------> http://www.imgnow.de/?img=kranausleger53ebmp.bmp <--

Der dargestellte Kranausleger wird im Punkt P mit einer Kraft F= 60 kN belastet. Es ist zeichnerisch und rechnerisch die Größe der in den Punkten A und B wirksamen Kräfte zu bestimmen. Zeichnung nach frei gewähltem Maßstab.

Ich habe schon drei leute glaube ich damit geplagt t.t
aber ich hätte das gerne so, dass ich es auch kapiere t.t
also mit genauem rechnenweg und ner skizze,man kann das ja per paint zeichnen und dann bei imgnow hochladen und als link geben t.t
oder genau beschreiben
bittttttttttttteeeeee t.t

sakura
~so near~
(Zuletzt geändert von matata am 10.01.2008)
(Zuletzt geändert von matata am 10.01.2008)
GAST stellte diese Frage am 08.01.2008 - 20:26

 

 
Antwort von GAST | 08.01.2008 - 20:35
bitte ich brauch wirklich hilfe und ich habe keine credits mehr um ihn zu puschen t.t

offline

6833 Posts
Ranking 8
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von Double-T | 08.01.2008 - 20:43
Habe momentan keine große Lust zu zeichnen, Sorry.

Du musst 3 Dinge beachten:
1. In A wirkt die Kraft weg von der Wand (Zugkraft).
2. In B wirkt eine Kraft, die größer als 60kN ist.
3. Die Kraftvektoren mit der orientierung von A nach P und von P nach B müssen addiert die 60kN ergeben.

 
Antwort von GAST | 08.01.2008 - 20:46
puh dann habe ich das wahrscheinlich richtig gemacht danke Double-T mein alter freund ^^

Hast du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
> Unerlaubte Inhalte bitte unter "Zusatzfunktionen" melden
Ähnliche Fragen:
Lade deine Dokumente hoch!