Vorurteile gegen Juden

Frage: Vorurteile gegen Juden
(12 Antworten)

 
Hey!
Was für Vorurteile gibt es gegen Juden?
GAST stellte diese Frage am 25.10.2007 - 18:29

 

 
Antwort von GAST | 25.10.2007 - 18:31
das sie geld gfeilsind... ist glaube der am weitesten verbreitete...

 
Antwort von GAST | 25.10.2007 - 18:33
mir fallen kaum welche ein.........das liegt vllt daran , dass die vorurteile schwachsinnig sind

 
Antwort von GAST | 25.10.2007 - 18:49
http://www.comlink.de/cl-hh/m.blumentritt/agr254.htm

is n ziehmlich langer text, oder

www.friedenspsychologie.uni-jena.de/postkonferenz/Gniechwitz.pdf -
da ist es sehr gut erklärt!

 
Antwort von GAST | 06.07.2008 - 18:44
Also erst einmal vor weg alle Gründe die ich euch nenne sind nur Spekulationen, weil bis heute noch nicht sicher ist was für Vorurteile und Begründungen Hitler gehabt hat.

1)Schon seit Jahrhunderten werden die Juden für den Kreuzzug Jesu verantwortlich gemacht(Hitler war zwar Katholisch getauft , wie die meisten Österreicher aber bekannte sich zu keinem Gott, weil er sich selbst für einen hielt).
2)Bereits im Mittelalter gab es Judenverfolgungen.
3)Von den Christen wurden sie als unmenschlich angesehen, da sie Geld mit Zinsen verleihen durften, was Christen verboten war.
4)In seinen Augen waren die Juden „unrein“, er wollte ein rein „Arisches“ Volk bilden (blond, blauäugig und helle Haut) [was unlogisch war, weil Hitler auch nicht arisch war]
5)In mancher Literatur wird aufgeführt das er den Juden seine Ablehnung an der Wiener Kunstakademie ( der damalige Rektor war Jude) zuschreibt.
6)Durch den Handel und z. Bsp. Den Börsencrash 1929 sind die Juden sehr reich geworden und es gab allgemein sehr viel Neid.
7)Aus Religiösen Gründen: sie glaubten nicht Jesus
8)Aus sozialen Gründen: die meisten Juden waren gebildet, weil sie es sich leisten konnten die Schule zu besuchen.

 
Antwort von GAST | 06.07.2008 - 18:48
kuk dir en paar folgen south park an.... cartman findet immer einen grund, den kleinen keil juden vertig zumachen^^

 
Antwort von GAST | 06.07.2008 - 18:50
es geht auch nicht um die vorurteile von hitler, sondern allgemein über vorurteile, die man gegen juden haben kann.

und da muss man sagen: die kann man gar nicht aufzählen.
man kann immer noch ein (unsinnigeres) vorurteil hinzufügen

 
Antwort von GAST | 06.07.2008 - 18:56
ich hab nichts gegen juden aber irwi mag ich cartman und finds geil wenn er z.b.: halts maul du jude sagt xD


Deine Begründung ist saudumm! Seit wann stellen Spielfilme das richtige Leben dar?

Übrigens ist der Thread schon über ein Jahr alt. Weitere Antworten sind wohl überflüssig.
(Zuletzt geändert von matata am 06.07.2008)

 
Antwort von GAST | 07.07.2008 - 07:37
Naja, zwei klare weit verbreitete "Vorurteile" sind, dass Juden geldgeil sind und Hakennasen haben.

Schau dir doch einfach mal den Film Jud Süß an. Da wirst Du aufgeklärt :-)

offline

2040 Posts
Ranking 4
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von nosferatu_alucard | 07.07.2008 - 10:41
um es mal klar zu stellen ... juden sind NICHT geld geil sondern können mit geld umgehen denn nur sie können aus scheiße gold machen außerdem sind jüdische leute intelligenter als die anderen bevölkerungsschichten schaut euch mal berühmte leute an aus den letzten jahrhunderten sehr viele juden haben wissenschaftliche erkenntnisse entdeckt ....

 
Antwort von GAST | 07.07.2008 - 10:51
Ich glaube nicht, dass man sagen kann das Juden intelligenter sind als Leute aus anderen Religionsgruppen. Das hat doch nichts mit der Religion zu tun.
Genauso wie man nicht sagen kann, dass Juden geld geil sind oder sonst was... es sind schließlich "nur" Vorurteile um die es hier geht.

88 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
Hast du eine eigene Frage an unsere Sonstiges-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sonstiges
> Unerlaubte Inhalte bitte unter "Zusatzfunktionen" melden
Ähnliche Fragen:
Lade deine Dokumente hoch!