Menu schließen

Barthold Heinrich Brockes

Frage: Barthold Heinrich Brockes
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 28
0
Naturlyrik der frühen Aufklärung: Barthold Heinrich Brockes.
Wie werden im Werk von Brockes die Prämissen der Physikotheologie realisiert?
Frage von daniel8 | am 18.05.2017 - 18:54


Autor
Beiträge 30815
1074
Antwort von matata | 18.05.2017 - 20:30
Wie wäre es, wenn du selber danach googeln würdest?

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 28
0
Antwort von daniel8 | 18.05.2017 - 20:59
Wenn Sie keine Hilfreiche antworten schreiben, dann bitte ich Sie darum auf keine meine Fragen zu antworten. Ich bin Pole und wohne hier. Ich kann mir nicht selber helfen.


Autor
Beiträge 9824
499
Antwort von cleosulz | 19.05.2017 - 10:29
daniel8 fragte heute nochmals nach:
Zitat:
Naturlyrik der frühen Aufklärung: Barthold Heinrich Brockes.
Wie werden im Werk von Brockes die Prämissen der Physikotheologie realisiert?

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9824
499
Antwort von cleosulz | 19.05.2017 - 10:30
@ daniel8:
Bitte keinen Doppel-Thread eröffnen, nur weil deine Frage nicht ausreichend beantwortet wurde.

Warum kannst DU die Frage nicht selbst beantworten? Womit hast du Probleme?
Was ist DEIN Lösungsansatz?

Du weißt doch: Wir sind kein "Bestell- und Lieferservice", sondern helfen gerne bei der Korrektur, bei der Info-Beschaffung, geben Denkanstöße oder bieten andere Ansichten an.
Aber ein bisschen Eigenleistung wird schon erwartet.
Und nur mit dem Hinweis: "Ich komme aus Polen", können wir auch nicht viel anfangen.

Hier ein paar allgemeine Hinweise zur Fragestellung:


Was ist eine Prämisse?
Eine Aussage, aus der ein logischer Schluss gefolgert wird.

Zitat:
Physikotheologie (auch Naturtheologie) ist eine theologische Richtung, in der der rationalistische Erweis der Existenz Gottes in den Wundern seiner Schöpfung (der Natur, griech. physis) erblickt wird; zur Entwicklung siehe: Theologischer Rationalismus.
Quelle: Wikipedia

gutenberg.spiegel.de

gutenberg.spiegel.de
=> Werke findet man hier

de.wikipedia.org

d-nb.info
=> Auf Seite 11 - 19 erfährtst du mehr über die Person Barthold Heinrich Brockes

Die Fragestellung lautet also (ganz frei interpretiert):
Worin liegt in den Werken von Barthold Heinrich Brockes die Schlußfolgerung, dass Gott sich in der Natur widerspiegelt?
Wie kommt Brockers zu dieser Behauptung = ?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9824
499
Antwort von cleosulz | 19.05.2017 - 10:50
www.hausarbeiten.de

www.nzz.ch

jobo72.wordpress.com

books.google.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9824
499
Antwort von cleosulz | 19.05.2017 - 11:00
Links als Denkanstöße:

www.literaturwelt.com

www.aphorismen.de

books.google.de
=> nach oben und unten scrollen und überfliegen ;)

www.bange-verlag.de
=> Naturdarstellung als Mittel zur moralischen Belehrung (Frühaufklärung)
=> Stilmittel Brockes: Allegorie (?)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: