Menu schließen

Disneyland & Parks

Frage: Disneyland & Parks
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo, wir müssen einen Text auf Französisch übersetzten, aber wir sind leider nicht gerade gut darin. Könntet ihr uns vielleicht helfen und den Text zu übersetzen?

Danke schon mal im vorraus :)

1. Disneyland
Disneyland Paris ist ein Freizeitpark in Paris, Frankreich. Er wurde am 12. April 1992 nach vierjähriger Bauzeit eröffnet und enthält heute die zwei Themenparks Disneyland Park (1992) und Walt Disney Studios Park (2002), den Unterhaltungsbereich Disney Village, die Golfanlage Golf Disneyland, mehrere Hotels sowie Wohn und Geschäftsviertel. Der Disneyland Park ist der besucherstärkste Park des Kontinents.

Disneyland Park
Der Disneyland Park ist der älteste Teil und das Kernstück des Resorts. Nach dem Vorbild des Magic Kingdoms aus dem amerikanischen Disneyland Parks entworfen, unterteilt er sich in fünf Themenbereiche, die sich um das Dornröschen Schloss gruppieren, das dem Park als Wahrzeichen dient. Die verschiedenen Bereiche sind :
Adventureland
Im Adventureland begeben sich die Besucher auf die Pfade von bekannten Abenteurern wie zum Beispiel Indiana Jones oder können die Märchenstadt Agrabah erkunden. Ein Abenteuer spielplatz im Piratenstil nach Pirates of the Caribbean (Piraten der Karibik) ist für Kinder ebenfalls vorhanden. Attraktionen dieses Bereichs sind unter anderen der „Indiana Jones and the Temple of Peril“ (Indiana Jones und der Tempel der Gefahr), die „Adventure Isle“ (Abenteuerinsel), das Baumhaus der „Swiss Family Robinson“ und „Pirates of the Caribbean“.
Frontierland
Dieser Bereich mit dem „Big Thunder Mountain“ und dem Geisterhaus „Phantom Manor“ ist einer typischen Wild WestKulisse nachempfunden. Daneben befinden sich im Frontierland weitere Attraktionen wie die „Rustler Roundup Shootin` Gallery“ Schießbude. Bekannte DisneyFiguren tauchten auf im „Pocahontas Indian Village“ (Spielplatz für Kinder), bei „Tarzan – The Show“ und im „Mickeys Winter Wonderland“ (Show). Außerdem befindet sich hier die Familienachterbahn „Big Thunder Mountain“,bei der die Züge durch einen unterirdischen Tunnel den See um Big Thunder Mountain unterqueren und auf dem Berg in der Kulisse einer alten Mine fahren. Bis 2006 war die Achterbahn Big Thunder Mountain die meistbesuchte Achterbahn in Frankreich, somit auch in Disneyland.
Main Street USA
Die Main Street USA (Hauptstraße in den USA) beginnt nach dem Eingangsbereich des Parks. Hier liegen vorwiegend Restaurants und Geschäfte. Sie führt, ähnlich den anderen Disney Parks, zum sogenannten „Hub“ vor dem Schloss, von dem aus die Besucher Zugang zu allen verschiedenen Themenbereichen des Parks haben. Der Baustil der Gebäude versetzt die Besucher in die USA zur Zeit der Jahrhundertwende. Außerdem bietet sich die Gelegenheit, sich bei einem Friseur im Stil der Jahrhundertwende zum zwanzigsten Jahrhundert frisieren oder rasieren zu lassen. Hier fahren die „Main Street Vehicles“ (Oldtimer, die Gäste transportieren). Außerdem findet auf der Hauptstraße die „Disney Magic on Parade“ (die offizielle Disneyparade) statt. Die „Disneyland Railroad–Main Street Station“, der „Hauptbahnhof“ der Disneyland Railroad, liegt hier ebenfalls. Mit der Bahn ist es möglich den Park zu umfahren und einen Gesamtüberblick zu bekommen.

Discoveryland
Im Discoveryland (Land der Entdeckungen) erlebt der Besucher unter anderem die fiktive Zukunft des Jules Verne. Zur Eröffnung 1992 wurde dieser Themenbereich bewusst in eine Zukunft der klassischen Visionäre aus der Sicht des 19. Jahrhunderts gebaut – weg von klassischen Star Wars und Science Fiction Motiven. Im Mittelpunkt des Themenbereiches steht die 1995 eröffnete IndoorAchterbahn Space Mountain: De la Terre à la Lune. Im April 2005 eröffnete die Achterbahn als Space Mountain: Mission 2 und verließ mit dem neuen Erscheinungsbild im Inneren der Attraktion die klassische Jules Verne Thematik. Von 2004 bis 2009 lief die Show The Legend of the Lion King (Die Legende des Königs der Löwen) im Videopolis. Seit 2010 besteht das Showprogramm im Videopolis aus einer afrikanischen Drums Show.

Fantasyland
Der Themenbereich Fantasyland (Fantasieland) ist besonders auf jüngere Besucher ausgerichtet. Die Attraktionen sind rund um bekannte, von Disney angepasste Märchen gestaltet. Besonders bekannt ist das „Sleeping Beauty Castle“, das DornröschenSchloss im Zentrum des Parks mit einigen Einkaufsmöglichkeiten. Darin befindet sich auch „La Galerie de la Belle au Bois Dormant“, eine begehbare Galerie, in der sich Glasfenster und Wandteppiche zum DornröschenMärchen befinden. Unter dem Schloss befindet sich die begehbare Drachenhöhle „La Taniere du Dragon“. „It’s a small world“ ist eine Bootsfahrt mit singenden Kindern verschiedener Nationen. Dies ist eine Attraktion, welche ursprünglich für eine Weltausstellung konzipiert wurde und jedes Landbzw. jede Region der Erde darstellt: Europa, Regenwald, Afrika, Alaska, etc.

Walt Disney Studios Park
Weiterhin gibt es seit 2002 die „Walt Disney Studios“. In diesem Park sollen die Besucher hinter die Kulissen von Filmen schauen können. Zum Beispiel mit der sogenannten „Studio Tram Tour“, eine Hinter den Kulissen Tour mit Spezial Effekt Präsentation. Ebenfalls legt Disney viel Wert auf Shows und Paraden. In der Show „Ciné Magique“ gibt es viele kleine Ausschnitte, verbunden mit einer Liebesgeschichte, zu sehen. Des Weiteren gibt es die Stunt Show „Moteurs… Action!“ in der mit Fahrzeugen, Explosionen und allerlei „Action“ Stunt Effekte gezeigt werden. Die Achterbahn namens „Rock ’n’ Roller Coaster“ ist seit 2006 die meist besuchte Attraktion im ganzen Disney Resort Paris. Der Park soll bis 2020 weiter ausgebaut werden.

Vergnügungszentrum Disney Village
Das Disney Village mit zahlreichen Attraktionen, wie Shops, Restaurants, einer Diskothek, einem Kinokomplex und Geschäften, wie z. B. einem Disney Store, wird als eine komplette „Stadt“ vorgestellt, die auch noch nach Parkschluss geöffnet ist. Angrenzend befindet sich zudem ein Bowling und VideospielCenter, sowie ein eigenes Besucher Parkhaus, um auch den „NichtParkbesucher“ des Umlandes als Besucher gewinnen zu können. Im Disney Village befindet sich auch die Halle für Buffalo Bill’s Wild West Dinner Show, eine Darbietung im WesternStil mit Pferden, Akrobatik und Stunts, wobei dem Besucher ein Abendessen serviert wird und er als eines von vier Teams einen Wettkämpfer anfeuert.

Golf Disneyland
Einige Autominuten von den Disney Parks entfernt, im Disneyland Resort Paris liegt der zwischen Wasserfällen, Felsen, Bächen und Bäumen gelegene 27 LochGolfplatz. Der Parcours eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Profis.

Unterkünfte
Sieben Disney Hotels wie zbsp. Disneyland Hotel oder Disney’s Hotel New York.

4. Futuroscope
Das Futuroscope ist ein Freizeitpark in Frankreich, der sich mit den Medientechnologien der Zukunft beschäftigt. Er befindet sich in Chasseneuildu Poitou in der Nähe von Poitiers. In den vielen verschiedenen Kinos werden alte und neue Filme gezeigt. Einige dieser Kinos sind mit Technologien ausgestattet, die man nur in diesem Park findet. Zu den Hauptattraktionen des Futuroscopes gehören:
IMAX-Kinos (auch 3D)
interaktive Spektakel
Wasserspiele
Cyber Avenue
Gyrotour (Aussichtsturm)
Multimediacenter (mit VR Spielen)
Cyber Media (kostenloses Internetcafé)
Futuroscope war mehrmals Etappenort der Tour de France sowie Austragungsort des Electronic Sports World Cup der Jahre 2003 und 2004.

6. Le PAL
Le PAL ist ein Freizeitpark in Frankreich, der aus einem Vergnügungspark und einem Tierpark besteht. Er befindet sich im Kanton DompierresurBesbre. Es werden 26 Attraktionen und über 700 Tiere geboten. Geleitet wird der Park von Arnaud Bennet, dem Sohn des 1981 verstorbenen André Charbonnier, dem Gründer des Parks.
Geschichte
Le PAL wurde 1973 als Tierpark von André Charbonnier mit Hilfe eines Tierarztes aus dem Pariser Zoo de Vincennes eröffnet. In den ersten Jahren besaß der Park bereits einen Zug und einen kleinen Spielplatz. Erst seit dem Jahr 1981 ist aus dem bisherigen Park ein Vergnügungspark mit Tierpark entstanden. Im Jahr 2016 waren über 591.000 Besucher im Park gewesen.
Tierpark
Der Tierpark von Le PAL besitzt mehrere große Flächen, auf denen über 700 Tiere leben. Dazu bietet der Park regelmäßig Tiervorführungen, sowohl mit Seelöwen als auch mit Papageien an. Aber auch Elefanten, Giraffen und Zebras sind in dem Park zu finden. Dazu ist der Park im Besitz von vielenKatzenarten wie Löwen, Tiger, Leoparden, Panther usw., aber auch die verschiedensten Vogelarten kann man in dem Park besichtigen.
Vergnügungspark
Der Vergnügungspark von Le PAL besteht derzeit aus insgesamt 26 Attraktionen, davon sind 3 Achterbahnen und 5 Wasserattraktionen im Park zu finden.

11. Puy Du Fou
Puy du Fou ist ein Themenpark in Les Epesses (zwischen Cholet und La RochesurYon). Der Park hat im Jahr 2015, 2 Millionen Besucher pro Jahr erreicht und ist damit eines der beliebtesten Ausflugsziele Frankreichs. Laut einer Umfrage von TripAdvisor ist Le Puy du Fou auf Platz 3 der Freizeitparks in Europa.
Geschichte
Im Jahr 1977 hatte der 27 jährige Student Philippe de Villiers, zusammen mit Jean Saint Bris, einem jungen Produzenten von „son et lumière“Shows im Loire Tal, die Idee eine Show namens „Cinéscénie“ zu entwickeln. Als sie eine Ruine eines alten Renaissance Schlosses im Ort Les Epesses nahe Cholet entdeckten, schrieben sie ein Szenario über eine lokale Familie namens Maupillier (der Name eines Soldaten, der am Aufstand in der Vendee während der Französischen Revolution teilgenommen hat). Das Stück erzählt die Geschichte der Region vom vierzehnten Jahrhundert bis zum 2. Weltkrieg. Phillippe de Villiers und Jean Saint Bris gründeten einen Verein mit 600 Mitgliedern (heute mehr als 3000) mit dem Namen „l’Association du Puy du Fou“, dessen Präsident der Sohn von Phillippe de Villiers, Nicolas de Villiers, ist. Bei den ersten Aufführungen der Cinéscénie im Juni 1978 hatte die Show keinen besonderen Erfolg, was sich erst gegen Ende der ersten Saison änderte, und ab da wuchs die Veranstaltung zu einem großen Spektakel. Seitdem hat sich daraus eine kleine Industrie von Schauspielern, Requisiteuren und Trainern für die gezeigten Reit und Fechtkünste entwickelt. Der „Grand Park de Puy du Fou“ wurde 1989 neben der Cinéscénie eröffnet und ist einer der beliebtesten Themenparks in Frankreich. 2004 waren 98 %der Besucher mit ihrem Besuch zufrieden. Seit 1998 gibt es die „Académies Junior“, die Shows außerhalb der Cinéscénie veranstaltet, wie die „Paris Paname“ in der „Halle Renaissance“ des Grand Park im März 2008. 2011 fanden im Grand Park de Puy du Fou die Team Präsentationen der Tour de France statt, die damals in der Vendée begann.

Attraktionen
Der Park hat insgesamt 19 verschiedene Attraktionen, von denen 5 Hauptattraktionen genannt werden, die zwischen 30 und 40 Minuten laufen: Secret de la Lance (Geheimnis der Lanze) spielt vor der Kulisse einer mittelalterlichen Burg. Es erzählt die Geschichte einer jungen Schäferin,die mit Hilfe einer Lanze mit übernatürlichen Kräften ihren Bergfried gegen englische Ritter verteidigen muss. Les Vikings (Die Wikinger) spielt in einer Festung um das Jahr 1000, die von Wikingern mit einem Langschiff angegriffen wird. Die Spezialeffekte enthalten die Ankunft eines Langbootes von unter Wasser, sowie einen Heiligen, der übers Wasser geht. Le Signe du Triomphe (Das Zeichen des Triumphs) spielt im Nachbau eines römischen Amphitheaters, das 115 m lang und 75 m breit ist. Darin wird eine historisierende Parade abgehalten sowie Gladiatorenkämpfe, Wagenrennen und die Exekution von Gefangenen. Le Bal des Oiseaux Fantômes (Der Tanz der Geistervögel). Dutzende Raubvögel kommen aus den Ruinen einer Schlossanlage hervor und fliegen knapp über die Köpfe der Besucher. Viele der größeren Vögel starten von einem Ballon, der sehr hoch steht. Die Show endet mit ca. 100 Vögeln, die alle gleichzeitig um das Publikum fliegen. Mousquetaire de Richelieu (Musketiere des Richellieu) zeigt Musketiere beim Fechten und traditionellen, an Flamenco erinnernde Tänze auf einer überfluteten Bühne zusammen mit einer Pferdedressur. Diese Show ist die einzige, die im Saal und in kompletter Dunkelheit stattfindet. Im April, Juli und August 2010 präsentierte der Grand Park nach Sonnenuntergang Les Orgues de feu (außer freitags und samstags in der Sommersaison). Diese Show spielte vollständig auf Wasser und stellte die Liebesgeschichte zweier Musiker dar. Alle Vorstellungen werden in Französisch präsentiert. Eine Übersetzung über einen Kopfhörer per Funk ist in mehreren Sprachen, wie in Deutsch, erhältlich.

Le Cinéscénie
Die Hauptshow findet am Abend auf einer Außenbühne statt. Sie erzählt die Geschichte der letzten 700 Jahre der Region. Le Cinéscénie rühmt sich der größten Bühne der Welt, tausenden von Akteuren, hunderten von Pferden und ca. 400 Feuerwerkskörpern pro Aufführung. Der gesamte Dialog ist in französischer Sprache. Eine Übersetzung in mehrere Sprachen wie Englisch, Deutsch und Niederländisch wird über Kopfhörer angeboten. Alle Schauspieler (auch viele Kinder) kommen aus den Orten der Umgebung und sind Freiwillige. Le Cinéscénie wird nur zur Hauptsaison an zwei Tagen die Woche aufgeführt und muss separat gebucht werden.
Frage von LarrytSylinson | am 16.02.2017 - 14:10


Autor
Beiträge 30221
977
Antwort von matata | 16.02.2017 - 17:05
Wir korrigieren euren fertigen Text oder euren Entwurf.
Hier kann man keine fertigen Arbeiten bestellen. Euer Französisch wird auch nicht besser, wenn jemand von uns die Übersetzung macht.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 1143
140
Antwort von aurielle | 16.02.2017 - 19:08
@matata, der Text auf Französisch war hier http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-207481-Disneyland-Parks.php

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Französisch-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Französisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Disneyland Resort Paris Präsentation
    Hey, wir müssen dieses Jahr eine Präsentation in Französich halten über etwas das mit der Sprache selbst oder dem Land zu tun ..
  • Französisch Referat
    Abend, bin gerade dabei mein französisch Referat zu schreiben, ich such mir erstmal die deutschen Artikel raus, und versuch ..
  • Disneyland & Parks
    Hey, meine Freundin und ich müssen in Französisch einen Ordner abgeben & wussten nicht ob das was wir geschrieben haben ..
  • mehr ...