Menu schließen

Noten drastisch verbessern- aber wie?

Frage: Noten drastisch verbessern- aber wie?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo, ich mache Momenten die Fachhochschulreife auf einem Berufskolleg für Wirtschaft & Verwaltung und bin in der Oberstufe.
Ich bin momentan total verzweifelt und weiß nicht was ich tun kann.
Ich habe seeehhrrr schlechte Noten in Deutsch, Mathe und Betriebswirtschaftslehre und stehe dort fünf bis sechs. Ich habe gerade so, die Unterstufe geschafft und habe nun große Schwierigkeiten in der Oberstufe, die sich einfach nicht bewältigen lassen. Ich nehme Nachhilfe und versuche mich auf Dauer zu motivieren, aber es klappt nicht. Ich gebe zu, dass ich ziemlich Faul bin und kaum etwas für Klausuren tue, aber nur weil ich das noch nie gemacht bzw. gelernt habe, Wochen oder Tage vorher dafür zu lernen. Ich habe das 1. Halbjahr total versäumt und ich suche irgendeinen Ratschlag, der mich dazu motiviert und mir die Hoffnung gibt, es doch noch zu schaffen - aber vergeblich. Die Noten werden für das 2. Halbjahr miteinbezogen und ich habe nicht mehr als vier Monate dafür Zeit mich zu verbessern. Nur wieeee? Wie kann ich es schaffen in der kurzen Zeit? Kann mir einer bitte weiter helfen? Zwei Jahre sollen doch nicht für nix gewesen sein... Vielen Dank im voraus♥
Frage von Lulu141 | am 11.01.2017 - 16:05


Autor
Beiträge 104
10
Antwort von Kampfsemmel | 11.01.2017 - 20:09
Weisst du wie viel unser letzter Kaiser bereits im Alter von 7 Jahren pro Tag lernen "durfte" ? 12 Stunden ! War er deshalb seiner Aufgabe gewachsen ? Nein.

Was lernen wir daraus ?

Es nützt nichts für etwas zu lernen, was einen nicht interessiert oder dem man naturgemäß nicht gewachsen ist.

Du solltest dir also überlegen, ob der eingeschlagene Weg der richtige ist. Wenn du dieses klar vor Augen hast und bejahst, dann gehe mit preußischer Disziplin an die Sache rann. Das bedeutet: von 9 Uhr bis Abends um 18 Uhr wird gelernt. Vier Monate sind eine seeehr lange Zeit.

Zusätzlich solltest du dir über deine Nachhilfe kurz Gedanken machen. Ein wesentlicher Aspekt ist nämlich, dass die Nachhilfe es schafft die Theorie mit der Praxis zu verbinden. Das Praktische motiviert meistens.

Was machst du denn wirklich gerne privat ? Richtest du dich gerne fesch her ? unterhälst du alle Gäste auf jeder Feier ? spielst du gerne Computer ? Du bist doch nicht faul ! Du machst nur gerne etwas was dich interessiert. Das ist auch keine Schande. Glaub mir das. Das ist bei jedem so !


Autor
Beiträge 9553
457
Antwort von cleosulz | 12.01.2017 - 09:47
Vorab zwei Fragen:
Welchen bisherigen Schulabschluss hast du?
Welche Schulen hast du bisher mit welchem Erfolg besucht?

Und hey, ich schließe mich Kampfsemmel an:
Versuche positiv zu denken und es ist wirklich so,was einen interessiert, geht einem leichter von der Hand (in deinem Fall -> geht besser in den Kopf).
Wenn dich Schule nicht interessiert, wirst du nie einen Abschluss erhalten, der für dich ok ist.

Das 1.
Jahr gerade mal so geschafft - das sind wahrlich keine so guten Voraussetzungen für das Bestehen der Prüfungen.

Da hilft nur: Den Stoff aus dem 1. Jahr nochmals durcharbeiten, um Lücken zu füllen. Da ist es durchaus hilfreich, wenn man die alten Ordner auf Vordermann bringt und vervollständigt.
Dabei wird ohne großen Aufwand der Stoff gedanklich nochmals sortiert und aktiviert.
Vor allem auch in Mathe und Betriebswirtschaftslehre.
Du kannst alte Klausuren nochmals nachrechnen bzw. solltest sie verbessern.

Wie man in Deutsch auf einer 6 stehen kann, verstehe ich wirklich nicht.

Wo sind denn deine Schwächen/Defizite?

Mein Vorschlag ist:

  • Such dir eine Mitschülerin/einen Mitschüler, der in diesen Fächern fit ist und bitte um Hilfe.
  • Lerne in einer kleinen Lerngruppe - und das intensiv.
  • Suche ggf. nach einer weiteren Nachhilfemöglichkeit, wenn die bisherige dich nicht motiviert.
  • Sprich deine Lehrer an und zeige, dass du es ernst meinst. Erkundige dich, wie deine Chanchen sind doch noch einen ordentlichen Abschluss zu erreichen. Mitunter kann man mit der einen oder anderen Fleißarbeit (mündlicher Vortrag, zusätzliches Referat usw.) sein Notenkonto verbessern.
  • Nimm dir nicht allzuviel auf einmal vor. Doch plane täglich Zeiten ein, in denen du wirklich arbeitest. (Ich denke an täglich bis zu 2 Stunden zusätzlich. Die wirst du brauchen.)
  • Falls du jemanden brauchst, der dich kontrolliert => bitte deine Eltern, Freunde oder sonstige Dritte dich regelmäßig (möglichst täglich) abzuhören / deine Arbeiten zu kontrollieren.

Du hast als Kind nicht gelernt zielgerichtet zu arbeiten (in deinem Fall zu lernen).
Du musst nicht monatelang vorher auf eine Klausur lernen.
Du musst nur konsequent mitarbeiten. Deine Hausaufgaben machen, Ordner ordentlich und vollständig führen und bei Unklarheiten selbst etwas nacharbeiten.
Dann bist du für jede Klausur genügend vorbereitet.

In der Schule genügt es nicht nicht den Kopf in den Sand zu stecken und auf Zeit zu spielen.
Wissenslöcher stopfen sich nicht von alleine und nur wenigen "gibts der Herr im Schlaf".
Du solltest jetzt äußerst aktiv mitarbeiten.

Zitat:
Zwei Jahre sollen doch nicht für nix gewesen sein...

Ganz ehrlich: Das weißt du doch nicht erst seit dem 11.01.2017 ......
Und wenn du dich jetzt nicht motivieren kannst, dann kannst du gleich die Schule abbrechen und dich nach einer anderen Alternativen umschauen. Vielleicht wäre ein Praktikum zur Berufsorientierung und eine Berufsausbildung da wirklich sinnvoller als jetzt weiter in der Schulbank motivationslos abzuhängen um am Ende dann mit nix in den Händen da zu stehen.

Deshalb: Sprich auf jeden Fall mit deinem Klassenlehrer oder dem Vertrauenslehrer.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Schulprobleme & -Organisation-Experten?

808 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Schulprobleme & -Organisation
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Noten verbesserung !
    HEEEEY Leute ... wie kann ich meine noten verbessern in englisch und mathe -.-
  • Fehlerquotient verbessern
    Hi ;) in meinen Deutscharbeiten hab ich immer einen hohen Fehlerquotient und bekommen deshalb immer schlechtere Noten :( was ..
  • Noten verbessern
    Wird es schwer für mich werden von eine 4 auf eine 3oder eine 2 zukommen nach einen Halbjahr? ich bin in der 10 klasse und hab ..
  • Wo befinden sich welche Noten wo?
    Ich will ein Lied spielen können und hab dafür die NOten im I.net gefunden. jetzt meine frage: hier steht jetzt f#m, c#m Bm ..
  • Noten suche
    Ich suche die Noten für die Fuge Nr.2 von Bach Sollte kostenlos sein, da ich nur die erste Minute mit Noten benötige. ..
  • Wer kann mir Musik beibringen?
    Hey, kennt sich jemand mit noten werten, takten usw aus. also kann mir jemand beibringen wie ich die noten für ein 4 /4 takt ..
  • mehr ...