Menu schließen

Hoch-/Tiefpunkte

Frage: Hoch-/Tiefpunkte
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 4
0
Hallo, ich bin mir bei der Bearbeitung von Aufgaben zu den oben genannten Themen noch etwas unsicher und hoffe, dass mir jemand felfen kann.
1.
Erstens wäre da die Funktion
f (×) = 2x^3+3×^2-72×. Wir sollen hier Schauen weoche Hoch-, Tief- und Sattelpunkte es gibt.

2.f (x)=x^3+x^2+x

3. Das ist ein Aktienkurs und wir sollen eine Zeichnung anfertigen und die höchste und tiefste Stelle im Bereich -3 <x<3 bestimmen. Wie muss ich vorgehen?

4. Zeige, dass die Funktion f (×) = 1/5 x^5- 2/3x^3 + x eine Funktion ohne Hoch- und Tiefpunkte aber mit 2 Sattelpunkten ist.

Ich weiß, das ist viel aber ich wäre über Hilfe sehr dankbar.

Meine Ideen:
1.Dort habe ich ein HP (-4|-152) und ein TP (3|-135) raus. Stimmt das?
2 . Hier kommt keine Lösung raus oder?
3 . Ich hab hier ehrlich gesagt keine Ahnung ich hab erstam die erste Ableitung gemacht und wollte Hoch-/ Tiefpunkte bestimmen aber bereits da bin ich gescheitert.
4. Ich hab da nur einen
Sattelpunkt ST (1|-7/15) gefunden.
Frage von Amelie38 | am 03.01.2017 - 23:44


Autor
Beiträge 1608
269
Antwort von Ratgeber | 04.01.2017 - 00:22
  • zu 1

    HP: y-Koordinate nicht korrekt (wahrscheinlich Rechenfehler)
    TP: korrekt
  • zu 2
    korrekt
  • zu 3
    muss ich mir noch Gedanken machen
  • zu 4
    Feststellung 1 Sattelstelle: korrekt; allerdings Koordinaten S1 nicht korrekt (Rechenfehler)


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von Amelie38 | 04.01.2017 - 17:48
Oh es tut mir leid...ich stelle gerade fest, dass bei der dritten aufgabe die dazugehörende funktion fehlt: f (x) = 2-1/2×^4 + 2/3x^3 - 2×2

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • parallel zur y-achse
    wie kann ich zeigen, dass die Hoch- bzw. tiefpunkte der graphen jeweils auf einer parallelen zur y-achse liegen?
  • Nullstellenberechnung mit e^x
    ich hab eine Funktion mit f(t)=80e^0.5t-1/3e^t die Ableitungsfunktion ist f´(t)=40e^0.5t-1/3e^t und f´´(t)=20e^0...
  • Grenzkosten
    Hallo, folgende Funktionen habe ich gegeben: K(x) = 0,5 x3 − 3,9 x2+ 12,4 x + 20,4 K`(x) = 1,5 x2 − 7,..
  • Exponentialgleichungen
    Bitte kann mir jemand diese Exponentialgleichungen mit LOG lösen ich schaffe es nicht. Ich verstehe es einfach nicht. Bitte ..
  • Extremstellen berechnen: Lokale Hoch- und Tiefstellen ?
    Bestimmen sie die lokalen Hoch und Tiefpunkte des Funktionsgraphen -x^4+6x^2. Ich bin hier echt hängen geblieben ;) Also ich..
  • Exponentialfunktionen
    Hallo Leute. Ich habe die Exponetialfunktion f(x) = e^2x Die soll ich nach Extremstellen und Wendepunkten ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: