Menu schließen

Graphen , Nullstellen , Mathe , Hilfe

Frage: Graphen , Nullstellen , Mathe , Hilfe
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
kann
mir jemand sagen wie man die nullenstellwn von : 0.5x(quadrat)+2x-1 berechnet und wie man die Funktionsvorschrift anhand eines graphens herausfindet... wäre echt wichtig
Frage von schoolsucks69 | am 19.12.2016 - 21:57


Autor
Beiträge 30678
1056
Antwort von matata | 19.12.2016 - 22:54
Wie heisst die Aufgabe genau?


0,5x2+2x-1

0,5x2 +2x-1

Unter dem blauen Omega gibt es Mathematiktools, mit denen man solche Aufgaben korrekt darstellen kann.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 1548
256
Antwort von Ratgeber | 20.12.2016 - 20:21
  • 0,5x2 +2x-1= 0 | *2
  • x2 +4x-2 = 0 | +2
  • x2 +4x = 2| links quadratische Ergänzung
  • x2 +4x + 4 = 4+2
  • x2 +4x + 4 = 6 | links Seite als Binom formulieren
  • (x+2)2 = 6 | auf beiden Seiten Wurzel ziehen
  • x1 +2 = +Wurzel(6) und x2 + 2 = -Wurzel(6)
  • x1 +2 = +Wurzel(6) und x2 + 2 = -Wurzel(6)
  • x1 = -2 + Wurzel(6) und x2 = -2 -Wurzel(6)
  • x1 = 0,449 und x2 = -4,449


und für die Zusatzfrage schaue Dir mal diese Seite an und lies sie auch bitte


Autor
Beiträge 6
0
Antwort von raphzahn | 21.02.2017 - 09:10
Hi,
villeicht hilft Dir das: XXXXX->Hausaufgaben Hilfe -> Kurvendiskussion Online
Hier kannst Du online Funktionen einzugeben und plotten. Zusätzlich bekommt man ausführliche Information, um Funktionen wie bspw. Ableitungen, Nullstellen- und Wendepunkt Berechnungen, Extrema, Min. und Max. Werte usw. zu verstehen.

Edit: Bitte lass steinalte Threads ruhen und verstopfe unser Forum nicht mit Werbung für deine eigene, zum Teil kostenpflichtige Webseite.


Autor
Beiträge 60
6
Antwort von AdamRiese | 21.02.2017 - 10:54
Hallo,

1. Ich möchte die Aufgabe mit der pq-Formel: - p/2 +- Wurzel aus p/2 zum Quadrat - q lösen.

2. Gleichung: f: x zugeordnet 0,5x zum Quadrat + 2x - 1

3. Gleichung auf Normalform bringen: y = 0,5x zum Quadrat + 2x - 1 / mal 2

4. So sieht sie jetzt aus: y = x zum Quadrat + 4x - 2

5. p = +4; q = -2

6. -4/2 +- Wurzel aus (-4/2) zum Quadrat + 2

7. -4/2 +- Wurzel aus 16/4 + 8/4

8. -4/2 +- Wurzel aus 24/4

9. -4/2 +- Wurzel aus 6

10. -2 +- 2,449

11. x1,2 = 0,449 u. -4,449

See you later!


Autor
Beiträge 60
6
Antwort von AdamRiese | 21.02.2017 - 11:06
Hallo,

jetzt folgt Teil II:

Mit Buchstaben sieht eine Funktionsgleichung folgendermaßen aus:
f(x) = ax zum Quadrat + bx + c

Wie geht es weiter? Nimm jetzt drei Punktepaare, die auf der Parabel liegen und setze sie in die Gleichung ein.

Was kommt heraus? Richtig! Drei Gleichungen kommen heraus.

LGS lösen mit drei Unbekannten. Fertig!

Fast häte ich es vergessen. Funktionsterm angeben.

Wären das die Lösungen, die du so dringend benötigst?

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: