Menu schließen

Form und Öffnungsrichtungen angeben

Frage: Form und Öffnungsrichtungen angeben
(3 Antworten)

 
src="http://i.imgur.com/v7Xcgvc.png" width="236" height="" alt='' />könnte jemand eventuell die Aufgaben für mich lösen? Ich komm mit dem Thema leider gar nicht zurecht und habe keine motivation mehr..
ANONYM stellte diese Frage am 15.12.2016 - 19:41


Autor
Beiträge 1546
255
Antwort von Ratgeber | 15.12.2016 - 20:29
Dir die Motivation wiederzugeben, indem wir Dir die Hausaufgaben machen, ohne dass Du sie verstehst, macht keinen Sinn... Also schrittweise erklären:

  1. ist die Zahl vor x2 positiv ist die Parabel nach oben geöffnet
  2. ist die Zahl vor x2 negativ ist die Parabel nach unten geöffnet
  3. ist die Zahl vor x2 größer als 1 (z.B. 1,5/2/2,5 usw.), ist die Parabel „schmaler“. Man spricht auch von „in y-Richtung gestreckt “.
  4. liegt die Zahl vor x2 zwischen 0 und 1 (z.B. 1/2, 1/4, 3/8 usw.), ist die Parabel „breiter“. Man spricht auch von „in y-Richtung gestaucht “.
  5. liegt die Zahl vor x2 zwischen -1 und 0 (z.B. -1/2, -1/4, -3/8 usw.), ist die Parabel nach unten geöffnet und „breiter“. Man spricht auch von „in y-Richtung gestaucht “.
  6. ist die Zahl vor x2 größer als -1 (z.B. -1,5 / -2 / -2,5 usw.), ist die Parabel nach unten geöffnet und „schmaler“ . Man spricht auch von „in y-Richtung gestreckt “.


Jetzt solltest Du anhand dieser Punkte Deine Aufgaben lösen können...


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von jacklo | 15.12.2016 - 20:49
Vielen Dank! aber was wäre denn -0,5x? Gestaucht oder gestreckt, die anderen konnte ich jetzt lösen.


Autor
Beiträge 1546
255
Antwort von Ratgeber | 15.12.2016 - 21:53
-0,5 ist gleich -1/2; kommst du jetzt drauf?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: