Menu schließen

Vorstellungsgespräch Vorbereitung

Frage: Vorstellungsgespräch Vorbereitung
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 35
0
Hallo! Ich habe bald ein Vorstellungsgespräch bei der Deutschen Rentenversicherung.
Hatte jemand dort schon mal ein Gespräch? Mit welchen Fragen kann ich rechnen?
Ich habe Angst das ich vielleicht zu wenig weiß.
Frage von lill_dee_ | am 23.11.2016 - 17:48


Autor
Beiträge 30421
1009
Antwort von matata | 23.11.2016 - 20:17
Jede Firma hat eine andere Vorgehensweise bei Vorstellungsgesprächen. Aber es gibt einfach ein paar Fragen, die immer wieder auftauchen. Auf diese kann man / muss man sich vorbereiten


http://www.monster.ch/de/karriereberatung/artikel/15-tipps-zum-vorstellungsgespraech-31838

http://www.monster.ch/de/karriereberatung/artikel/oft-gestellte-fragen-im-vorstellungsgespraech-39193

http://www.jobs.ch/de/tipps/vorstellung/vorbereitung.php

https://berufsberatung.ch/dyn/show/38708
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11
0
Antwort von xa.laura.xa | 17.12.2016 - 14:47
Du brauchst keine Angst haben. Ich hatte vor ein paar Wochen auch mein erstes Bewerbungsgespräch. Ich finde dukannst dich darauf nicht wirklich vorbereiten. Meiner Meinung nach solltest aufjedenfall deine Stärke und Schwächenwissen, der Rest kommt dann ganz spontan im Gespräch.

Viel Glück:)


Autor
Beiträge 9617
467
Antwort von cleosulz | 17.12.2016 - 15:25
Kein Bewerbungsgespräch gleicht dem anderen und jeder Personaler ist anders drauf.
Aber ... Informationen über den Betrieb/ das Unternehmen sind ebenso wichtig, wie die Überlegung was man auf die Frage antworten könnte, warum man gerade diesen Beruf ergreifen will bzw warum man sich hier beworben hat.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von deondrekuhn | 20.03.2017 - 15:48
Das wichtigste was du brauchst ist Selbstbewusstsein. Wenn du das hast hast du schon viele Pluspunkte gesammelt.


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von yolanda26 | 21.03.2017 - 12:26
Bei einem Bewerbungsgespräch werden meistens die selben sachen gefragt.
Der Arbeitgeber möchte immer wissen wie der Arbeitnehmer persöhnlich ist und er möchte wissen wie er sich selbst einschätzt. Dazu kommen noch viele Fragen über die Kompetenz und das wars eigentlich schon :) Selbstbewusstsein ist das A und O im Vorstellungsgespräch, so wie schon von deondrekuhn geschrieben!

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

104 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • schriftliches Vorstellungsgespräch bei UBA
    ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch bei Umweltbundesamt, dazu gehört ein schriftlicher Teil . kann jemanden mir ..
  • Vorstellungsgespräch: Tipps gesucht
    hey leute! ich hab ein vorstellungsgespräch in ner brauerei... (nein ich bin kein alkoholiker :) ) könnt ihr mir ein paar ..
  • Vorstellungsgespräch
    kann ich nach einem positviem Vorstellungsgespräch nach dem Stundenlohn fragen per Email
  • Vorstellungsgespräch Finanzamt
    Hey, was empfehlt ihr für eine Kleidung bei einem Vorstellungsgespräch zur Ausbildung des mittleren Dienstes in der ..
  • Vorstllungsgesprach
    Hallo Leutie Ich habe nachste woche ein VOrstellungsgesprach in peek und cloppenburg könnt ihr mir vielleicht tipps geben auf ..
  • Vorstellungsgespräch
    Hallo Leute, Habe morgen einen Vorstellungsgespräch bei C&A und wollte nach Tipps fragen. Was sollte ich alles wissen? und wie..
  • mehr ...