Menu schließen

Schulnoten von Informatikern ?

Frage: Schulnoten von Informatikern ?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Liebe/r Informatiker


ich gehe in die 9 Klasse und würde gerne von ihnen wissen was sie in der 9 für Noten hatten in Mathe und Englisch.

MFG David
Frage von david28 | am 17.11.2016 - 16:56

 
Antwort von ANONYM | 19.11.2016 - 17:14
Ich kann dir nur von Freunden berichten.
Einer hat Informatik studiert. Mathematik muss man lieben und auch ein Gefühl für Zahlen haben. Da spielt die Note,
also 2,3 oder 4 nicht so eine grosse Rolle.
Wichtiger ist die Vorstellungsfähigkeit.
Klausuren rufen ein aktuelles Wissen ab, sagen nicht unbedingt , ob du den Stoff verinnerlicht hast.

Ich kenne jemanden, der hatte in Klasse 8 sogar kurz eine 5 im Zeugnis, im Abschlusszeugnis dann eine 3 und auf der Berufsschule dann nur Noten zwischen 1 + 2 geschrieben.
Jetzt könnte man sagen: na ja, da sind die Anforderungen in Mathe nicht so hoch.
Kann sein. Aber auf der Abendschule blieb es im Abschlusszeugnis bei einer 2.
Im Studium waren die Mathematikklausuren dann meist nicht so toll, aber wurden alle geschafft.
Er sagte immer:
Das ist für mich einfacher, als in der Realschule.
Da war alles theoretisch. Heute weiß ich, was dahinter ist, was die Zahlen bewirken. Ich kann mir die Lösung vorstellen.

Englisch ist immer wichtig.
Wenn du Informatik studieren willst, wird es nicht ohne gehen. In den meisten technischen Berufen mit internationalem Geschäftsbetrieb wirst du es im Übrigen brauchen.
Aber auch hier gilt: technisches Englisch ist was anderes, baut aber auf den Wortschatz aus seiner Schulzeit auf.


Autor
Beiträge 11
1
Antwort von marilyne98 | 17.02.2017 - 12:37
In Mathe hatte ih immer gute Noten zwischen 2 und 2,5. In Englisch war ich leider immer eine Niete iwas zwischen 3 und 4.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Computer & Technik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Computer & Technik
ÄHNLICHE FRAGEN: