Bundeswehr- FWD

Frage: Bundeswehr- FWD
(5 Antworten)

offline

893 Posts
Ranking 1
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Hallo Leute,

Hat jemand von Euch schon eigene Erfahrungen beim Bund gemacht? Welche Vorraussetzungen benötigt man euerer Meinung nach um zur Bundeswehr zu gehen?
Würdet ihr es empfehlen oder lieber nicht?
Bitte keine Links, sondern eigene Berichte.
Ich bin gespannt!
Frage von schorly | am 31.10.2012 - 22:48

 

offline

329 Posts
Ranking 4
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von Lukas_Jochum | 01.11.2012 - 02:02
Ich gebe Dir einen guten Rat mein Freund: Laß es sein und lerne lieber. Als FWDLer mußt Du zusätzlich Deine Bereitschaft erklären, an einer "besonderen Auslandsverwendung" teilzunehmen, d. h. in den Krieg zu ziehen.

Hole Dein Abitur nach und suche Dir einen sinnvollen Studiengang. Davon wirst Du mehr profitieren im Leben als von einer Ausbildung an Handflammpatronen und der Milan.

offline

6296 Posts
Ranking 6
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von RichardLancelot | 01.11.2012 - 09:23
Zitat:
Als FWDLer mußt Du zusätzlich Deine Bereitschaft erklären, an einer "besonderen Auslandsverwendung" teilzunehmen[...]
Das ist so ja schonmal nicht richtig. Eine solche Klausel wird erst ab einer Dienstzeit von 12 Monaten und mehr im Vertrag zu finden sein. Zudem würde mich ja mal interessieren in welchen "Krieg", wie du es nennst, man bundesdeutsche Soldaten schicken sollte!?

Zudem bietet die BW mittlerweile auch eine Orientierungszeit. Sollte man sich Anderes vom Dienst versprochen haben, kann man relativ easy wieder austreten.

Zitat:
Quelle: https://mil.bundeswehr-karriere.de
Die ersten sechs Monate des Freiwilligen Wehrdienstes gelten als Probezeit und zwar unabhängig davon, auf welche Verpflichtungszeit Sie sich festlegen. Sollte die Tätigkeit als Soldat nicht Ihren Vorstellungen entsprechen oder andere, vielleicht private Änderungen vorliegen, können Sie in diesem Zeitraum jederzeit von Ihrer Verpflichtung zurücktreten.

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

offline

893 Posts
Ranking 1
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von schorly | 01.11.2012 - 20:49
Genau. In den ersten 6 MOnaten kann man seinen Dienst quittieren wenn man merkt dass es einem nicht liegt oder wie auch immer.

Und zu den Auslandseinsätzen, das würd ich jetzt mal als Berufsrisiko darstellen. Es sollte ( Und ich bin mir dessen durchaus bewusst) einem klar sein, dass wenn man ins Ausland-vorzugsweise Afgahnistan- geschickt wird, verwundet oder evtl. sogar getötet werden kann. Aber das kann man in jedem anderen Beruf auch.

offline

329 Posts
Ranking 4
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von Lukas_Jochum | 01.11.2012 - 20:53
Na, dann wünsche ich Dir mal einen guten Start bei der Truppe.

offline

893 Posts
Ranking 1
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Antwort von schorly | 02.11.2012 - 09:58
Wer hat denn gesagt dass ich da jetz hingeh?
Ich wollte nur ein paar Erfahrungsberichte, weil ich mich ernsthaft dafür interessiere. dass heisst noch nicht gleich dass ich da anfange...

25 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
Hast du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
> Unerlaubte Inhalte bitte unter "Zusatzfunktionen" melden
Ähnliche Fragen:
  • Bundeswehr
    Vielleicht kann mir einer da ja weiter helfen ? Muss folgende Fragen beantworten: Warum wurde di..
  • bundeswehr vorrausetzungen?
    Hallo ich suche die ganze Zeit nach den Voraussetzung zum eintritt als Frau in ie Bundeswehr die Grö..
  • Ist Bundeswehr Pflicht?
    Hallo ich wollte mal fragen ob Bundeswehr heute noch pflicht ist oder ob man das alles ablehnen kann..
  • Bundeswehr mit 16?
    Yo, kann man mit 16 in die Bundeswehr, wenn man in diesem jahr noch 17 wird? ODER kann man mit 17 ..
  • Auslandeinsätze der Bundeswehr seit 2004
    Ich brauch infos zu allen auslandeinsätzen der bundeswehr (seit 2004) aber ich finde nichts. Könnte ..
  • Bundeswehr - Afghanistan
    Findet ihr es auch schlecht, dass die Bundeswehr in Afghanistan zu schlecht ausgerüstet ist, und oft..
  • mehr ...
Lade deine Dokumente hoch!