schließen [x]
LOGIN
Benutzername:
Passwort:
> Passwort vergessen?
> Kostenlos neu anmelden

Ethen: Gleichung der Hydrierung aufstellen

Frage: Ethen: Gleichung der Hydrierung aufstellen
(1 Antwort)

offline

104 Posts
Ranking 0
wir sollen die gleichung von der Hydrierung von ethen aufstellen. und an diesem Bsp. die wirkung von
a) Temperatur erhöhung
b) Druck erhöhung
c) welche Möglichkeiten der Konzentrationsänderung begünstigt die hinreaktion?
d) Nenne alle Möglichkeiten, die Reaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen

bei der Gleichung hab ich C2H4 + H2 --> C2H6
<--

und zu d hab ich : erhöhung des Temperaut, erhöhung des Druckes, erhöhung der Konzentration

Ist das soweit richtig? und was ist mit dem rest?


(Autor verwarnt von matata wegen ungültigem Titel am 03.11.2010 )
(Zuletzt geändert von matata am 03.11.2010)
Sarah_94 Message senden stellte diese Frage am 03.11.2010 - 18:05

 
Werbung

offline

1176 Posts
Ranking 4
RankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRankingRanking
Akzeptierte Antwort! Akzeptierte Antwort von Prometheus700 | 04.11.2010 - 12:26
Die Hydrierung von Ethen- deine Gleichung ist richtig- ist ein exothermer Vorgang:(Näheres siehe Link)

http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/2/vlu/oxidation_reduktion/red_hydr_pt.vlu/Page/vsc/de/ch/2/oc/reaktionen/formale_systematik/oxidation_reduktion/reduktion/addition_wasserstoff/hydrierung_alkene/hydrierung_mit_pt.vscml.html

Sie verläuft unter Volumenverminderung, daher verbessert sich die Ausbeute durch Druckerhöhung(Prinzip des kleinsten Zwanges).
Exotherme Reaktionen, die Energie freisetzen, werden durch niedrige Reaktionstemperaturen begünstigt.

Ergo: Niedrige Temperatur und hoher Druck begünstigen die Hydrierungsreaktion.

Alles klar?

Hast du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
> Unerlaubte Inhalte bitte unter "Zusatzfunktionen" melden
Ähnliche Fragen:
Lade deine Dokumente hoch!