Menu schließen

246 Biologie-Hausaufgaben

246 Biologie-Hausaufgaben Hier findest du eine Auflistung aller Hausaufgabe-Themen zum Fach "Biologie". Diese Themen wurden in die Kategorie Hausaufgaben einsortiert. Bitte schaue daher auch in unseren anderen Kategorien Hausaufgaben, Klausuren, Referate und Facharbeiten oder nutze unsere Suchfunktion.


Was suchst du?

246 gefundene Hausaufgaben:

Thema: Ökosysteme und Lebensräume (Wald, Wüste, Gewässer,..)
Die Hausaufgabe bezieht sich auf die Lebewesen und deren Wechselwirkungen im Ökosystem (inklusive Nahrungspyramide). Es werden wichtige Begriffe definiert. z.B.: Produzenten, Destruenten, Konsumenten, ... (314 Wörter)
Thema: Fische
Stichpunktartige Übersicht über die Merkmale der "Aalartige Fische". Welche Gattungen gibt es, welche Merkmale weisen sie auf, der Lebenszyklus, ... (597 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Dies ist eine stichpunktartige Übersicht, über den Abbau und die Resorption von Fetten im menschlichen Körper, bzw. während der Verdauung. (270 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Tabellarische Darstellung der Fotosynthese: Lichtreaktion und Dunkelreaktion. Von Photolyse über Chlorophyllanregung, Elektronentransport, Photophospholierung, Reduktion des Coenzyms, Fixierung von Sauerstoff, Reduktion bis zu Regenerierung des Akzeptors und Entstehung von Glukose.
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Übersicht zum Ablauf der Mitose (nur Stichworte) (77 Wörter)
Thema: Entstehung der Arten (Mensch, Tier, ..)
Zusammenfassung einer protokollierten Filmreihe über die Humanevolution alles von den Australopithecus affarensis bis zum modernen Menschen -Bipedie (Fähigkeit sich auf zwei Gliedmaßen fortzubewegen) entstand dadurch, dass Menschenaffen durch kleinere Affen verdrängt wurden. -Bipeden hatten einen wesentlich besseren Überblick über ihre Umgebung als ihre Artgenossen, die auf 4 Beinen liefen. -Alle Fossilien, die älter als 2 Mio. Jahre sind, wurden in Afrika gefunden-->Geschichte der Menschheit begann in Afrika. -Vor ca. 3 Mio. Jahren fand ein extremer Klimawandel statt, wodurch sich die großen Wälder Afrikas immer mehr zu Savannen entwickelten. Dies erforderte auch eine Anpassung der Australopitecinen. -Der bekannteste Fund eines Australopithecus afarensis ist Lucy, die in Hadar gefunden wurde-->Australopithecus afarensis war ein Sammler, der sich von pflanzlicher Nahrung ernährte, und kein Jäger, sondern ein Beutetier war. -Homo erectus, der vor ca. 1,5 Mio. Jahren gelebt hat, hatte ein drei mal größeres Gehirn als Homo habilis und war auch insgesamt größer. -Der erste Fund eines anatomisch modernen Menschen bei dem der Kiefer unserem gleicht (Kinn), ist ca. 100.000 Jahre alt und wurde an der Südafrikanischen Küste gemacht. -In Südfrankreich hat man unter Felsvorsprüngen Neandertaler-, Rentier- und Moschusochsenknochen gefunden. -Menschen unterscheiden nicht sonderlich von anderen Tieren. (1337 Wörter)
Thema: Wasserkreislauf
Hausaufgabe im Fach Bioogie zu dem Thema "Abwasserreinigung - das Reinigungssystem einer Kläranlage". Der Text gibt unter anderem Auskunft über die einzelnen Schritte der Abwasserreinigung in Kläranlagen, den Weg des Abwassers und der Reinigung des Wassers. (Biologie, ) (395 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Eine kurze Zusammenfassnung über die ansteckende krankheit, Aids! (1 Seite) (282 Wörter)
Thema: Insekten und Spinnen
Hierbei geht es um eine Hausarbeit. Sie basiert auf dem Film "Alien empire" und geht um Insekten. Es werden einige Besonderheiten vorgestellt, ihre grosse Zahl, ihre ganz unterschiedliche Ernährung.Ihre sehr gute Anpassung an ihren Lebensraum und ihre riesige Zahl von Arten sind bewundernswert. Häutung und Metamophose von Raupen wird erklärt. (550 Wörter)
Thema: Sucht und Drogen
Bei der Datei handelt es sich um Argumente fürs Rauchen. Diese sollten wir für das Fach Biology heraussuchen und notieren. In der Schule haben wir dann eine Talkshow damit gemacht. (138 Wörter)
Thema: Atmung und Atmungskette
Wichtige Informationen zur Atmungskette, zum Grundprinzip der ATP-Synthese, zur Knallgasreaktion sowie Elektronentransportkette mit zahlreichen Abbildungen und Erklärungen. (400 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Übersicht über die Bestandteile der Zelle -Chloroplasten -Zellkern -Golgi-Apparat (Dictyosom) -glatte und das raue ER -Ribosomen -Mitochondrium -Lysosomen/Peroxisomen/Glyoxisomen Verdauung und Aufnahme von Nahrung -Phagozythose -Exozythose -Pinozytose (650 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Zusammenfassung über die Bestandteile des menschlichen Blutes und die Aufgaben der verschiedenen Bestandteile, sowie die generellen Aufgaben des Blutes als Transportmedium. (141 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Dies ist eine stichpunktartige Übersicht über den Bau der Lunge. Dabei wird eingegangen auf den biologischen Aufbau und dem Atmungsvorgang. (303 Wörter)
Thema: Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Gelenke,..)
Dies ist eine stichwortartige Über sicht über den Bau und die Funktion der Muskulatur. Das ganze ist unterteilt in die Abschnitte: Generelles, Actin, Myosin, Muskelkontraktion (390 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
In diesem Dokument werden die Funktionen der einzelnen Bestandteile der pflanzlichen und tierischen Zelle beschrieben. (378 Wörter)
Thema: Sinnesorgane (Ohr, Auge, Nase, Haut, Zunge)
Es handel es sich um einen längeren Stichwortzettel für einen Vortrag. (Mit Bildern und Quellenangabe) Inhalt: Bau des Auges, Bildentstehung,Bau und Funktion der Netzhaut,Sehnerv,Leistungen des Auges, Fehlsichtigkeiten (1075 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Bausteine und Funktionen der Zelle sind aufgelistet, dazu noch Fragen für einen Test. (260 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Kohlenhydrate. - Die Bedeutung der Polysaccharide für die Zellen - Ein Vergleich verschiedener Polysaccharide - Verdauung von Stärke. Wörter 460 (456 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Aufgabenstellung war es ein Diagramm zu beschreiben und dann damit eine Plasmolyse und den Wassereintritt in die Vakuole auf zellulärer Ebene zu erklären. (569 Wörter)
Thema: Pflanzliche Zellen
Es werden die bestandteile der pflanzlichen Zelle im Detail beschrieben: Vakuole, Chloroplasten, Zellwand, Lysosomen (423 Wörter)
Thema: Tierische Zellen
Hier werden die Bestandteile der tierischen Zelle im Detail beschrieben: Tierzelle, tierische Zelle, Zellmembran, Cytoplasma, Zellkern, Golgi-Apparat, Endoplasmatisches Reticulum, ER, Lysosomen, Ribosomen, Mitochondrien (1195 Wörter)
Thema: Säugetiere
Ausführliche Hausaufgabe im Fach Biologie über das Thema Beuteltiere. Der Text gibt Auskunft über verschiedene Arten von Beuteltieren, ihre Ernährung und Fortpflanzung. Gliederung: - Eine spektakuläre Geburt - Der reizende Koala — ein anderes erstaunliches Beuteltier - Ein einzigartiges Verdauungssystem (Biologie, ) (1074 Wörter)
Thema: Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Gelenke,..)
"Bewegung" - Durch das Zusammenwirken von Muskulatur und Skelett, insbesondere der Gelenke, wird die Stabilität und Beweglichkeit ermöglicht. Gliederung: Das Skelett Schädel Wirbelsäule Brustkorb Armskelett Beckengürtel Handskelett Beinskelett Fußskelett Knochenbau Chem. Zusammensetzung Maßnahmen zur Gesunderhaltung Bau eines Gelenkes Muskeltypen (233 Wörter)
Thema: Präparation und Mikroskopie
Bewertungskriterien beim Mikroskopieren nach Form, Linienführung, Angaben zur Zeichnung sowie nach Wissenschaftlichkeit der Zeichnung. (102 Wörter)
Thema: Alkoholische Gärung
Sehr ausführliche Ausarbeitung über das Hopfengetränk "Bier". Gliederung: - Zutaten und Brauvorgang - Unterteilung in verschiedene Sorten - Wirkungsbereiche und Verwendung von Bier (4279 Wörter)
Thema: Alkoholische Gärung
Bier - ein Alkoholisches Getränk - Referat Gliederung: 1. Entwicklung 2. Die Herstellung (Gärung) von früher bis heute und ein paar Zahlen dazu (419 Wörter)
Thema: Sexualität, Geschlechtsorgane und Fortpflanzung
Hilfestellung zu einem mündlichem Vortrag zum Thema Billingsmethode (Verhütungsmethode). (146 Wörter)
Thema: Vererbung
Detaillierte Beschreibung der beiden Nachweismethoden für Verwandschaft, mit Beipsielerklärungen! (1) Präzipitinreaktion (2) DNA-Hybridisierung (362 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Auf dieser Homepage ist alles wichtige zu den Biologie-Themen aus der Jahrgangsstufe 11 zu finden 1.Tier-und Pflanzenzellen 2.Proteine 3.Enzyme 4.Zellulare Transportvorgänge 5.Zellmembran
Thema: Mikroorganismen, Pilze und Bakterien
Die Datei beinhaltet, aus was Hefen bestehen, was sie zu sich nehmen und wieder ausscheiden. (137 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Diese Website bietet eine ausführliche Zusammenfassung zum Themenkomplex "Blut und Blutkreislauf". Dabei wird speziell eingegangen auf: Zusammensetzung und Aufgaben des Blutes, Blutkreislauf und Herz, Arterie - Vene, Blutdruck, Risikofaktoren - Lebensweise, Blutgruppen und Blutübertragung und ein Quiz.
Thema: Blut und Blutkreislauf
Sehr ausführliche Informationen und Abbildungen zu folgenden Themen: - Blutgruppen allgemein - Historisches zu den Blutgrupen - Vererbung und Zustandekommen der Blutgruppen - Folgen einer falschen Transfusion (300 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Die DAtei handelt um die Blutgruppen des Menschen. Hier bei habe ich die Blutgruppen vergliechen und ihre Besonderheiten herausgeschrieben. (317 Wörter)
Thema: Allgemeines
Alles über die Vorfahren der Säugetiere und andere Übergangsformen. Aufgabe: Quastenflosser, Urvogel und Schnabeltier sind Zwischen- (Übergangs- ) formen. Erkläre an diesen Beispielen die Bedeutung für die Evolution! (640 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Ein Versuchsprotokoll, in dem die Durchführung, Beobachtung und Auswertung zu dem Versuch "Isolierung der Blattfarbstoffe" beschrieben ist. (Achtung, an einigen stellen wurde polar und molekular verwechselt!) Außerdem eine Beschreibung zur Chromatographie ( + vier Bilder für die Beobachtung) (482 Wörter)
Thema: Hormone
Es handelt sich um eine Zusammenfassung aller in einem Biologie-Leistungskurs relevanten Themen im Bezug auf Hormone als Klausurvorbereitung (1442 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Arbeitsblatt über Chloroplasten mit Entstehung, Vorkommen, den Feinbau, Funktion und einer Zusammenfassung (503 Wörter)
Thema: Stoffwechsel
Eine stichpunktartige Auflistung der wichtigsten Vorgänge des Citronensäurezyklus. (174 Wörter)
Thema: Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Gelenke,..)
Dies ist eine knappe Zusammenfassung über: - das aktives Bewegungssystem: Die Atmung, Die autochthone Rückenmuskulatur - das passives Bewegungssystem: Knochen (Arten, Verknöcherung, Knochenformen usw.), Gelenke (ca. ) (680 Wörter)
Thema: Alkoholische Gärung
Der Vorgang des Bierbrauens nach deutschem Reinheitsgebot aus dem Jahr 1597 (Referat / Zusammenfassung) (632 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Kurze und grobe Zusammenfassung über die wichtigsten Fakten zum Blut. Bestandteil und Funktion des Blutes, Blutgruppen, Erblichkeit und die Blutkrankheit Hämophilie so wie auch Rhesusfaktor und verschiedene Helferzellen werden kurz erklärt. (543 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Das Pfortadersystem und seine Besonderheiten: Krampfadern(Varizen) Buttransport in den Venen: Aufbau von Venen und Arterien: Vorhofflattern/flimmern und Kammerflattern/flimmern: Herzrhytmusstörungen: Ablauf der Erregungsleitung: Kontraktionsphasen des Herzens: Der Aufbau der Herzwand: Anatomie, Krankheiten, Kreislaufsystem. (770 Wörter)
Thema: Klonen
Diese Datei beinhaltet eine kurze Zusammenfassung was die Themen Klonen im Allgemeinen, das therapeutische Klonen und die rechtiche Lage beim Klonen behandelt. (376 Wörter)
Thema: Sinnesorgane (Ohr, Auge, Nase, Haut, Zunge)
Hier fasse ich die Anatomie des menschlichen Auges zusammen. Hoffentlich hilft euch der Text, da er zumindest mir beim Lernen für meine Arbeit geholfen hat. (339 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
Funktion und Bau der Nervenzellen, Neurotransmitter, Aufbau des Gehirns etc... Sehr ausführliche Zusammenfassung aller wichtigen Punkte zu diesem komplexen Thema. Gliederung: - Aufbau der Nervenzelle (Zellfortsätze, Synapsen, Gliazellen, Markscheiden, weiße und graue Substanz - Funktion der Nervenzelle - Erregungsleitung - Übersicht der Neurotransmitter - Aufbau des Großhirns / Kleinhirns mit zahlreichen Abbildungen! Sehr empfehlenswert! (400 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
eine Kurzbeschreibung/Übersicht über das vegtative Nervensystem und die Aufgaben des Sympaticus u. Parasympaticus (156 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Dies ist eine stichpunktartige Übersicht über den Aufbau der Niere. (319 Wörter)
Thema: Stoffwechsel
Dieser Text enthält einen Vergleich der Energiegewinne (ausgedrückt in ATP) bei der Glykolyse und der alkoholischen Gärung mit Erläuterung der Ergebnisse. (221 Wörter)
Thema: Ökosysteme und Lebensräume (Wald, Wüste, Gewässer,..)
Beschreibung eines beliebigen Flusses von der Quelle über die Forellen und Brachsenregion. (369 Wörter)
Thema: Bionik
Begriffsklärung, wie der Lotusblüteneffekt funktioniert, welcher Sinn dahinter steckt und wie war das nutzen können könnt ihr in diesem Dokument finden. (505 Wörter)
Thema: Insekten und Spinnen
Biologiereferat zum Thema "Der Maikäfer". (Hautpanzer und Körpergliederung, Kopf, der Goliathkäfer... ) (385 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Stichpunktartige Beschreibung des Verdauungsvorgangs beim Menschen von der Mundhöhle bis zum Dickdarm. (117 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Beschreibung des Zellkerns (Nukleolus) in einem einfach verständlichen Text. (196 Wörter)
Thema: Darwin, Lamarck und andere Theorien
Die Evolutionstheorien verschiedener Theoretiker und die Evolutionsfaktoren als kurze Übersicht, sowie die Aufzählung von Beweisen für die Evolutionstheorie. (226 Wörter)
Thema: Immunsystem und Allergien
Aufgabe: Erkläre die aktive Immunisierung! (Fach Biologie) (138 Wörter)
Thema: Stoffwechsel
Dies ist eine stichpunktartige Übersicht über die Atmungskesse, bzw. den Abbau von Glucose. ( Oxidative Phosphorylierung, ATP-Bildung, Protonengradient ) (314 Wörter)
Thema: Nahrungsaufnahme und Verdauung
Definition der Bauchspeicheldrüse. Funktion, Aufbau etc. (106 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Mit dieser Hausaufgabe werden die Bestandteile (Blutplasma, Proteine, Blutserum, Blutplättchen), die Funktion und die Bildung des Blutes im menschlichen Körper näher erläutert. (361 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Hier wird der Mechanismus der Wundheilung erklärt. Die Blutgerinnung bei einer Wunde geschieht in mehreren Schritten durch die Thrombozyten und das Fibrin. (262 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Referat Biologie: Blutkreisläufe und Herzen der Wirbeltiere (671 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Diese Hausaufgabe handelt über die Blutkreisläufe und Herzen verschiedener Wirbeltiere. (2 Seiten) (681 Wörter)
Thema: Blütenpflanzen
Ein kleines Handout zum Thema Brennesseln. Passt gut in Ernährungslehre. Die Arbeit beschreibt die Wirkung der Brennnessel als Heil- und Wirkpflanze. Als Tee, Gemüse, Salat und kann dieses bekannte Unkraut nämlich nutzbringend verwendet werden. (498 Wörter)
Thema: Allgemeines
Die drei Mendelschen Regeln als Thesenpapier zusammengefasst. Begriffe der Vererbungslehre werden erklärt. (231 Wörter)
Thema: Allgemeines
Ausfürliche Beschreibun der Evolution der Darwinfinken auf Galapagos. Kennzeichnung der einzelnen Evoluitionsschritte und -faktoren (295 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Kurzen Überblick über den Aufbau und die Aufgaben der menschlichen Haut. Zudem wird auf die verschiedenen Rezeptoren eingegangen: Tastrezeptoren, Druckrezeptoren, Kälterezeptoren, Wärmerezeptoren, Schmerzrezeptoren, Exterrorrezeptoren. (153 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Dies ist eine stichwortartige Übersicht über den Aufbau und die Funkton der Lymphe. (150 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Hier wird der genaue Ablauf der Meiose, der Zellteilung der Keimzellen, sowie der Unterschied der Teilung bei Samenzellen und Eizellen beschrieben. (386 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Aufgabenstellung: Beschreibe einzelnen Phasen der Mitose (Zellteilung der Körperzellen). Beschreibung der Datei: Alle Phasen der Mitose werden GENAU erklärt. (Prophase früh / spät, Metaphase, Anaphase, Telophase, Interphase) (248 Wörter)
Thema: Sinnesorgane (Ohr, Auge, Nase, Haut, Zunge)
Text über die Netzhaut eigentlich in Verbindung mit dem Aufbau eines Wirbeltierauges. (125 Wörter)
Thema: Weichtiere (Schnecken, Muscheln,..)
Kurzreferat, das knapp und bündig die wichtigsten Informationen über die Plattmuschel zusammenfasst. Erkennungsmerkmale, Habitat, Nahrung Fressfeinde, Besonderheiten etc... (126 Wörter)
Thema: Amphibien (Lurche)
Dies ist eine Hausaufgabe über die Tigerpython. Die Aufgabenstellung war es, den Mitschülern zu erklären: Was eine Tigerpython ist; ob sie als Haustier geeignet ist; und weitere allgemeine Informationen (Aussehen, Merkmale, Lebenslauf, Fortpflanzung, ...) (634 Wörter)
Thema: Vererbung
Diese datei ist eine Beschreibung der Transformationsexperimnete von Griffith und Avery, die im Biologie Linder um einiges komplizierter dargestellt sind! Diese Hausaufgabe ist komplett und eigentlich leicht verständlich. (216 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Den Weg, den die Nahrung durch unseren Körper nimmt. Angefangen beim Mund bis zur Ausscheidung. Enzyme werden auch mit berücksichtigt. (409 Wörter)
Thema: Insekten und Spinnen
Ein gelungenes Referat über die vollständige Verwandlung mit dem Beispiel des Schmetterlings.Es wird deutlich gemacht, warum es so etwas gibt und wie so etwas geschieht. (149 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Hier gibt es Informationen zu den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen. Alle Informationen sind überprüft und können bedenkenlos verwendet werden. Ich hoffe, dass euch dieses Dokument eine Hilfe ist. (558 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Ursachen des Diabetes mellitus ( Zuckerkrankheit ), Symtome und Kompensationsmöglichkeiten (437 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Arbeitsblatt, dass auch als Ergänzung zu einem Referat genutzt werden kann, dass die Gesetzmäßigkeiten der Diffusion und der Osmose erläutert sowie die Brown"sche Molekularbewegung. Inhalt: - Brown"sche Molekularbewegung (Erläuterung) - Diffusion (Erläuterung) - Zellwand als "natürliche Barriere" - Osmose (Erläuterung) - Zellinnendruck = Turgordruck (Erläuterung) - das Verhalten von Zellen in höher konzentrierten Medien (248 Wörter)
Thema: Sucht und Drogen
Stichpunktartige Zusammenfassung über: - Was ist Doping - Geschichte des Dopings - Arten des Dopings - Wirkstoffklassen - Dopingmittel - Dopingkontrolle (467 Wörter)
Thema: Sucht und Drogen
Referat: Drogenberatung (vorbeugend) - Suchtprävenzion (425 Wörter)
Thema: Gentechnik
Die Biotechnologie ist ein Streitthema. Von dem einen als rettende Technologie in der Medizin gepriesen, vom anderen als Genkiller verschrien. Ich habe mir selber mal ein bisschen Gedanken darüber gemacht und einige intressante Aspekte gefunden, die für, aber auch gegen die Biotechnologie sprechen. (941 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Versuchsprotokollüber den Einfluss der Temperatur auf den Stoffwechsel von Weizenkeimlingen. (, mit mehreren Tabellen) (657 Wörter)
Thema: Allgemeines
Einfluss der Temperatur auf Tiere: -Wechselwarme Tiere -Hitzetod -Kältestarre -Kältetod -Kälteresistenz -Gleichwarme Tiere -Winterruhe -Winterschlaf -Klima und Tiergestalt -ALLENsche Regel -BERGMANNsche Regel (385 Wörter)
Thema: Allgemeines
Die Hausaufgabe beinhaltet Informationen über den Einfluss der Temperatur auf Pflanzen => Jahreszeiten (bei Hitze oder Kälte), Auswirkung auf die Wuchsrichtung, ... (185 Wörter)
Thema: Allgemeines
Vergleich verschiedener Pflanzen und die Rolle des Wassers in deren Laubblatt, Sprossachse und Wurzeln. Inhalt: Einfluss des Wassers auf Pflanzen Einfluss des Wassers auf Pflanzen - Mesophyten - wandlungsfähige Pflanzen Hydrophyten - Wasserpflanzen Hygrophyten - Feuchtpflanzen Xerophyten - Trockenpflanzen Laubblatt (481 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Kurzer Überblick über - chemischen Aufbau - Bezeichnung und Vorkommen der Kohlenhydrate in der Natur - Bedeutung für den Menschen (386 Wörter)
Thema: Vererbung
Diese Zusammenfassung kann sehr gut als Klausurvorbereitung genutzt werden. Sie gibt einen umfassenden Überblick über die Genetik und insbesondere über Homologe Rekombination, Plasmide, Bakteriophagen, Genexpression sowie Restriktion. I DNA als Träger der genetischen Information II Fluss der genetischen Information III Escherichia Coli IV Homologe Rekombination V Plasmide VI Bakteriophagen VII Genexpression VIII Restriktion / Modifikation IX Glossar (4387 Wörter)
Thema: Nahrungsaufnahme und Verdauung
Die Datei ist über einen Eiweißnachweiß den wir in der Schule durchgeführt haben. Die Vorbereitungen haben wir aus dem Buch Biologie Band 2 von Volk und Wissen. Unsere Klasse hat dabei getestet ob sich in Eiklar Eiweiß befindet. Es sind ein paar Rechtschreib Fehler enthalten aber ist mir echt gut gelungen.
Thema: Proteine (Eiweiße) und Enzyme
Zusammenfassung zum Thema Enzyme. Inhalt: 1.Definition 2.Funktion 3.Ablauf enzymatischer Reaktion 4.Einteilung 5.Abhängigkeit von... 6.Enzymaktivität 7.Hemmung von Enzymen/Beeinflussung von Enzymen 8.Coenzyme (967 Wörter)
Thema: Proteine (Eiweiße) und Enzyme
Hier findet ihr ein Protokoll über den Zusammenhang der Enzymaktivität und äußeren Faktoren (Temperatur, Schwermetallionen, pH-Wert) (1530 Wörter)
Thema: Darwin, Lamarck und andere Theorien
Habe eine Zusammenfassung von allem, was mit der Genetik zu tun hat, auf 2 Seiten verfasst. Mendelsche Regeln, Mutation, Modifikation usw. (591 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Bedeutung und Funktion von Biomembranen, Feinbau, Transportvorgänge. (, Zusammenfassung) (317 Wörter)
Thema: Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Gelenke,..)
Eine sehr kurze Erläuterung der Begriffe "Venen" und "Arterien" (99 Wörter)
Thema: Sucht und Drogen
Erörterung: Legalisierung von Cannabis in Deutschland (Erörterung, ) (462 Wörter)
Thema: Erörterungen
Kontroverse textgebundene Erörterung. Klassenaufsatz Jahr 2003 9. Klasse. Thema: Erhaltung der Gesundheit. Für eine Verbesserung der Lage. (607 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Vergleich des Aufbaus von pflanzlichen und tierischen Zellen (Fach Biologie) Tabellarische Zusammenfassung zum Bau von Eucyten Vergleich tierische und pflanzliche Zelle Funktionen der Kompartimente Organellen der Eucyte Bau und Funktion der einzellnen Zellorganellen (Organellen ohne Membran) in Stichpunktform (305 Wörter)
Thema: Allgemeines
Die Datei beeinhaltet alle wichtigen Information über die Evolution, d.h. Darwin und Lamarcks Theorien, alle Begriffe zur selektion, definition Evolution und Homologie, die Homologiekriterien, Analogien, Artbildung, Deme und Seperation. Alle Begriffe sind erklärt und teils mit Beispielen erläutert. Man kann die datei als Klausurvorbereitung, als unterrichtsvorlage oder als Referatsgrundlage. Alle Inhalte sind aus dem Biounterricht vom Lehrer. (533 Wörter)
Thema: Allgemeines
Es geht um Altersbestimmung von Fossilien sowie die physikalische und chemische Evolution. Außerdem wird die Entwicklung einiger Arten (z.B. Stammbaum der Pferdeentwicklung) und die Richtung der Evolution dargestellt. (1723 Wörter)
Thema: Entstehung der Arten (Mensch, Tier, ..)
Referat über die Entwicklung des Menschen, speziell: Der Neandertaler Dies ist eine ausführliche Charakteristik des Neadertalers. Zudem wird überlegt, wie die Welt aussähe, wenn er nicht vo ca. 30000 Jahren ausgestorben wäre. (444 Wörter)
Thema: Allgemeines
Zusammenfassung der verschiedenen Evolutionstheorien von Lamarck und Darwin: Theorien, belege /Beweise, Prozesse zur Artenbildung (1052 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Dies ist eine stichwortartige Zusammenfassung der wichtigsten Daten zum Thema Exkretion und Exkretionsorgane. Dabei wird vor allem auf die Aufgaben dieser Organe eingegangen, z.B. die Osmoseregulation... (176 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Übersicht über die verschiedenen Fette, bzw. Fettbestandteile. Des weiteren wird stichpunktartig darauf eingegangen wie Fette hergestellt werden und was widerum aus Fetten hergestellt werden kann. Mit den entsprechenden chemischen Formeln für die Bestandteile! (496 Wörter)
Thema: Fleischfressende Pflanzen
In dieser Arbeit wird stichpunktartig auf die verschiedenen Typen von fleischfressenden Pflanzen eingegangen, die Gründe warum sie (auch) Insekten als Nahrung nutzen und welche verschiedenen Techniken die Pflanzen verwenden, um die Insekten zu fangen. (235 Wörter)
Thema: Entstehung der Arten (Mensch, Tier, ..)
Die Hausaufgabe handel von Fossilien, ihrer Entstehung und Bedeutung (inklusive Tabelle über verschiedene Fossilienarten). (232 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Zusammenfassung "Fotosynthese". Themen: Glucose als Baustoff, Glucose als Betriebsstoff, Begriffe und Definitionen rund um Fotosynthese, verschiedene Pflanzen und unterschiedliche Ernährungsweisen (469 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Erklärung zur Fotosyntheseleistung bei Cyanobakterien Hausaufgabe aus dem Biologie LK (611 Wörter)
Thema: Atmung und Atmungskette
Beschreibung der Ein- und Ausatmung einschließlich des Gasaustausches. (275 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Wie genau wird das Blut in der Niere gefiltert? Dieser Vorgang wird hier sehr detailliert und stichpunktartig beschrieben. Dabei werden auch alle wichtigen Fachbegriffe verwendet! (477 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
Es handelt sich um eine Zusammenfassung als Klausurvorbereitung der im Bezug auf Neurobiologie behandelten Themen eines Biologie-Leistungskurses. Es werden Begriffe und Vorgänge erklärt. (1208 Wörter)
Thema: Vererbung
Vermittelt Grundlegendes zur Genetik: Stammbaumanalyse, Humangenetik, Vererbungslehre, Erbgang, Mendelsche Regeln, Chromosomen, Meiose, Mitose. (621 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Es handelt sich um eine Zusammenfassung der Themen, die in einem Biologie-Leistungskurs im Bezug auf Genetik behandelt werden. Lediglich die Meiose fehlt. Ein Glossar für die gängigen Fachausdrücke ist vorhanden, die Mendelschen Regeln sind zusammengefasst, Replikation und Zellzyklen sind nachzulesen hier, Mutationen und der Aufbau der DNA sind kurz gefasst, gentechnische Verfahren werden erläutert und Pro und Kontra von Gendiagnose aufgezählt. (1611 Wörter)
Thema: Allgemeines
Eine Zusammenfassung mit diesem Inhalt: Struktur der DNA, Tranlation, Transkription, Genetischer Code, ich hoffe es hilft jemandem! (alles, was dort steht, kommt von unseren Materialien aus dem Unterricht) (1633 Wörter)
Thema: Darwin, Lamarck und andere Theorien
Lebenslauf von Darwin, der Vergleich zwischen den Meinungen von Darwin und Lammarck, Giraffenhalstheorie von Darwin Wörter (278 Wörter)
Thema: Nutzpflanzen (Reis, Tabak, Raps,..)
Gliederung /Anlyse zum Thema Rauchen für eine Eröterung. (, mit Tabelle der Argumente pro / contra) (266 Wörter)
Thema: Zusammenfassungen
Hier findet ihr ein sehr ausfürhliches Glassar (Begriffserklärungen) für alle Themen des Bio-LK der 12.1. : Genetik, Stammbäume, Entwicklungsbiologie, Viren und Bakterien, Genregulation. Alles! Eine ausfürliche Übersicht, über alles, was ihr zu diesen Themen wissen müsst und Erklärungen zu den Fachbegriffen. Habe lange gebraucht dafür! (1030 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Vorbereitung zur Klausur: Ökologie - Grundbegriffe (535 Wörter)
Thema: Stoffwechsel
Die wichtigsten Schritte im Harnstoffzyklus stichpunktartig aufgelistet. (175 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
Übersichtliche Informationen über das menschliche Gehirn. Gliederung: 1.Größe 2.Schutzeinrichtungen 3.Teile/Funktion 4.Rindenfelder (195 Wörter)
Thema: Sucht und Drogen
Die Hausaufgabe beinhaltet eine Gliederung zum Thema Rauchen. Gliederung: 1. Tabelle (pro/contra) 2. Ausformulierter Text, der die contra Seite unterstützt (266 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Die Datei gibt eine gute Zusammenfassung über die für den Körper wichtigen Vitamine. Gliederung: - Allgemeines - Arten der Vitamine (A,B,B1,B2,B6,B12,C,D,E,K) - Funktion - Tagesbedarf - Mangelerscheinung - Folsäure,Biotin, Pantothensäure,Niacin - Funktion - Tagesbedarf - Mangelerscheinung (535 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Dies ist eine stichwortartige Übersicht über die wichtigsten Daten zu den Themen: Hautatmung, Kiemenatmung und Tracheenatmung. Dabei wird auf den Aufbau und die Vorteile / Nachteile eingegangen. (314 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Allgemein über HIV, das Eindringen von HIV und das bilden von Antikörpern, die Latenzphase, die Entwicklung von dem Krankheitszeichen AIDS. (286 Wörter)
Thema: Sexualität, Geschlechtsorgane und Fortpflanzung
Es handelt sich hierbei um eine längerfristige Hausaufgabe!Die Datei stammt aus meiner Verhütungsmappe, diese ca. 20 Seiten umfasst. Ich habe jede Seite einzeln eingestellt. Die Datei zeigt alle Verhütungdmethoden die Hormonelle von statten gehen. (763 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Tabelle mit Infektionskrankheiten, deren Symptome und Inkubationszeit (249 Wörter)
Thema: Immunsystem und Allergien
Drei Beispiele für Infektionskrankheiten mit Informationen zu Erregern,Symptomen,Bekämpfungsmöglichkeit,Verbreitung und ggf. die gesetzliche Regelung. (798 Wörter)
Thema: Sexualität, Geschlechtsorgane und Fortpflanzung
Es geht um den Bau der Geschlechtsorgane und einzelne Funktionen, um Rhesusfaktoren, Geschlechtskrankheiten, die weibliche Menstruation, Schwangerschaft und Geburt. Die Datei umfasst und ist prinzipiell eine Unterrichtsmitschrift in der das wichtigste nachträglich überarbeitet und zusammengefasst wurde! (1375 Wörter)
Thema: Verhalten und seine Auswirkungen
mente des Instinktverhaltens am Beispiel des Beutefangverhaltens des Frosches. Definition und seine Elemente. Instinktverhalten ist ein angeborenes, zweckmäßiges Verhalten, das von Schlüsselreizen über einen AAM (angeborenen auslösenden Mechanismus) ausgelöst wird... (105 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Inhalt: Diese Hausaufgabe beschäftigt sich mit dem aktuellen Thema "Kinderlebensmittel". Aufgabenstellung: Schreibe eine Ausarbeitung zum Thema Kinderlebensmittel. Spezialisiere dich besonders auf die Kennzeichen dieser Produktgruppe und erwähne, wie Kinderlebensmittel in der Werbung vermittelt werden. Weitere Aspekte sind in die Hausarbeit miteinzubringen: eine Definition, Beispiele, eine genaue Beschreibung eines Kinderlebensmittels... Anzahl der meine Gliederung: - Was sind Kinderlebensmittel? - Was ist das Typische dieser Produktgruppe? - Was für Kinderlebensmittel gibt es? - Werbung für Kinderlebensmittel - Beschreibung eines Kinderlebensmittels (Produkt Nutella) Quellen: www.gesundheit.de/ernaehrung/gesund-essen/kinderlebensmittel/index.html www.dge.de/modules.php?name=News&file www.fke-do.de/.../aktuelles.php&details www.vis.bayern.de/ernaehrung/fachinformationen/lebensmittel/gruppen/kinderlebensmittel.htm www.ernaehrung.de/aktuell/archiv/Kinder-Lebensmittel.php de.wikipedia.org/wiki/Nutella (624 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Behandelte Themen: Präparatherstellung für das Elektronenmikroskop, Gewinnung von Zellbestandteilen, Zellorganellen, Stofftransport, Biomembran, Proteine, Aminosäuren (789 Wörter)
Thema: Allgemeines
Dies ist eine Zusammenfassung des Themas Ökologie Definitionen: Ökologie (+Unterteilung), Art, Population Der Einfluss von biotischen und abiotischen Umweltfaktoren auf Tiere und Pflanzen. Besondere Merkmale von: Wasserpflanzen Trockenpflanzen Feuchtlufttiere Trockenlufttiere Wechselwarme Tiere Gleichwarme Tiere Langtagpflanzen Kurztagpflanzen Unterschiede zwischen Licht & Schattenblättern Begriffserklärung: Konkurrenzausschluß Konkurrenzvermeidung Symbiose Parasitismus (722 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Zusammenfassung der wichtigsten Infos über Kohlenhydrate, Saccharide und Zucker. Allgemeines - Funktion im Körper - Täglicher Bedarf - Fehlversorgung - Kohlenhydrate in Nahrungsmitteln - Tipps für den Umgang mit Kohlenhydraten
Thema: Ernährung und Verdauung
Dies ist eine stichpunktartige Zusammenfassung der wichtigsten Daten über Kohlenhydrate. Vor allem wird auf die Bedeutung und Funktionen von Kohlenhydraten für den menschlichen Organismus eingegangen. (174 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Ein Krankheitsverlauf kann unterschiedlich enden, Krankheitssymptome, Bezeichnungen für den Krankheitsverlauf, Verlauf einer Infektionskrankheit, Begriffe zur Epidemiologie, Infektions/ Übertragungswege. (501 Wörter)
134_
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Umfassende Hausaufgabe zum Thema Krebs: Gliederung: 1. Definition 2. Entstehung 3. Einteilung (gutartiger/bösartiger Tumor) 4. Krebsarten 5. Verbreitung 6. Bekämpfung 7. Krebsauslöser 8. Das Wachstum einer gesunden Zelle (606 Wörter)
Thema: Proteine (Eiweiße) und Enzyme
Zusammenfassung zu Proteinen, ihre Aminosäuren und Peptidbindungen. Einzelne Begriffe erklärt. (492 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Es handelt sich hier um einen kurzen Überblick über die kurz und mittelfristige Blutdruckregulation im Körper. Niveau: Abitur. (281 Wörter)
Thema: Allgemeines
Einstieg in die Thematik und Definitionen zum Thema, z.B. Autökologie, Populationsökologie, Synökologie, Biozönose uvm. (264 Wörter)
Thema: Nahrungsaufnahme und Verdauung
kleine zusammenstellung über die verschiedenen arten der lebensmittelzusatzstoffe (423 Wörter)
Thema: Allgemeines
Mit dieser Datei kannst du dir einen guten Überblick über die Lebensprozesse der Destruenten verschaffen. Außerdem wird die Frage geklärt, was Destruenten sind. (658 Wörter)
Thema: Verhalten und seine Auswirkungen
Erläuterung von: obligatorischem Lernen, fakultativem Lernen, Instinkt-Lern-Verschränkung, Voraussetzungen. (162 Wörter)
Thema: Briefe
Das ist ein Leserbrief den ich als Hausaufgabe zu schreiben hatte. Er beschäftigt sich mit dem Umstand, dass die Wälder anscheinend jedes Jahr wachsen. Allerdings gilt das nicht für alle Regionen in Europa im gleichen Masse. Es gibt Länder, die sehr viel unternehmen in Sachen Umwelt- und Landschaftsschutz. In Ländern, die sich erst langsam zu Industriestaaten entwickeln, gibt es noch keine griffigen Umweltgesetze. So kommt es zu Rodungen oder Waldbränden, denen nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt wird. (700 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Eine funktionelle Zusammenfassung zur Übersicht mit einem hilfreichen Glossar und den dazugehörigen Quellenangaben. Level: Matura/Abitur (578 Wörter)
Thema: Reize
Dies ist eine stichpunktartige Zusammenfassung aller wichtigen Infos zum Thema: Umweltfaktor Licht ( Sonnen- und Schattenblätter, Kurz- und Langtagpflanzen, Photoperiodik, Rotalgen ) (292 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Versuchsprotokoll zur Untersuchung der Abhänigkeit des Lichts auf die Produktion des Sauerstoffs, bzw. der Stärke bei der Photosynthese. (255 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Ort, Ablauf und funktion der Lichtabhängigen Reaktion der Photosynthese + Photophosphorylierung durch Aufbau eines pH - Gradienten. (347 Wörter)
Thema: Vererbung
Die Seite benennt alle drei mendelschen Gesetze und klärt noch Fragen zu Fachbegriffen wie Homozygot oder Phänotyp...
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Hausaufgaben, die übersichtlich die den Vorgang der Reife- sowie die Zellteilung erklärt, und den Unterschied zwischen beiden Vorgängen deutlich macht. (348 Wörter)
Thema: Metamorphose
Beantwortung der Fragen: Was ist Metamorphose und welche Arten gibt es bei Pflanzenwurzeln? Wozu dienen die verschiedenen Wurzelarten? (290 Wörter)
Thema: Stoffwechsel
Eine detailierte Auflistung über die Verwendung von Mineralstoffen, Spurenelementen und Ballaststoffen außerdem sämtliche Nahrung in denen sie enthalten sind. (115 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Funktion, Bau, Geschichte und Besonderheiten der Mitochondrien werden in einer kurzen Tabelle beschrieben. (194 Wörter)
Thema: Klonen
Hausaufgabe war einen allgemeinen Vergleich zwischen Mitose und Meiose zu erstellen und auf Kartoffeln anzuwenden; desweiteren sollte der Begriff des Klonens kurz erklärt und an zwei Beispielen erläutert werden. (171 Wörter)
Thema: Allgemeines
Molekulare Grundlagen der Genetik: DNA Struktur: Grundlagen: Die Entdeckung der DNA: Versuch von Griffith 1928: Avery und seine Kollegen McCarty und MacLeod: Umprogrammierung von Zellen durch virale DNA: (429 Wörter)
Thema: Allgemeines
Informationen zu allen 3 wichtigen Themen der 13. Klasse: Evolution, Molekulargenetik, Klassische Genetik und Humangenetik. Thematisiert wird im Einzelnen: Nukleinsäuren, DNA (Aufbau), Replikation und Mitose, Proteinbiosynthese (Transkription, Translation), Mutationen, Mutagene, Genetik von Bakterien und Viren sowie die Gentechnologie. Im Rahmen der klassischen Genetik gibt es Kapitel zu: Mendelschen Regeln, Meiose, Vererbung, Humangenetik und Modifikation. Unter Evolution befinden sich die Themen: Paläontologie, Evolutionsfaktoren. Hier wird ausführlich die Geschichte und Entwicklung der Menschen erläutert. Jeweils inkl. ausführliche Quellenangaben. (4000 Wörter)
Thema: Vererbung
Grundlegendes zur Molekulargenetik (1043 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
Zusammenfassung mit allen Infos über MS (Multiple Sklerose): - Krankheitsverlauf - Symptome - Diagnostizierung - Untersuchungsmethoden - Methoden - Kinderwunsch (, mehrere Abbildungen) (2613 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Die Datei enthält Informationen über Muskelkontraktion (Fach Biologie). Der Text beschreibt sowohl die Abhängigkeit der Kontraktion von Calcium-Ionen und ATP als auch den gesamt Ablauf, d.h. den Ablauf, den die Myosinköpfe durchlaufen. Die Aufgabe ist ein Teil einer Plakatvorstellung, deshalb sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst. (283 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Es geht um die Ursachen und Auswirkungen von Mutationen beim Menschen - am ausführlichsten ist die PKU behandelt worden. (Trisomie 21 (L.Down Syndrom), Triple-X-Syndrom, Turner-Syndrom, Kleinfelter-Syndrom, Phenylketonurie, Phenylalanin) (318 Wörter)
Thema: Nachhaltiges Wirtschaften
Dies ist eine ausführliche Beschreibung der Rapspflanze, besonders im Hinblick auf die Verwendung in der Industrie als nachwachsender Rohstoff. (521 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Dies ist eine stichpunktartige Zusammenfassung der wichtigsten Daten zum Thema Nahrungsfette und Cholesterin. (z.B. die Bedeutung von Cholesterin für die Bildung von Hormonen...) (110 Wörter)
Thema: Sexualität, Geschlechtsorgane und Fortpflanzung
Längere Hausaufgabe über Nntürliche Verhütungsmittel im Sexualkontakt, leider ein paar Rechtschreibfehler! - Die Temperaturmethode oder Basalttemperaturmethode - Zeitwahl-Methode nach Knaus-Ogino - Billings-Methode - Die Sympto- Thermale- Methode - Die Computer- Methode - Nebenwirkungen der oberen Methoden(außer Computer- Methode) (662 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
Reize: Eine ausführliche Erläuterung über alles, was ihr über Ruhepotenzial und Aktionspotenzial wissen müsst. (492 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Eine Hausaufgabe mit einer Erläuterung zum Thema Granulocyten, vorrangig Neutrophile Granulocyten im Fach Biologie. (242 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Aufbau und Funktion der Nieren, Nierenlage, Abbildungen und Funktionsweise am Beispiel des Blutzuckers erklärt. (400 Wörter)
Thema: Pflanzliche Zellen
Beschreibung, wie das Öffnen und Schließen der Stomata abläuft (280 Wörter)
Thema: Ökosysteme und Lebensräume (Wald, Wüste, Gewässer,..)
Herausgearbeitet aus dem Natura Biologiebuch der Oberstufe. Unteranderem werden Biotische und Abiotische Ökofaktoren erklärt und beschrieben, sowie: der Aufbau einer Sees/eines Flußes, wechselwarme Tiere, die Tracer Methode und auch das Experiment zur Bestimmung der Vorzugstemperatur bei Tieren... (372 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Ein Osmose-Versuch der Roten Zwiebel. Plasmolyse und Deplasmolyse. (335 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Im Inhalt geht es hauptsächlich um grundlegende Informationen über die Pantothensäure. Man erfährt etwas über ihre Definition,ihre Aufgabe,ihr Vorkommen und natürlich auch über ihre Physiologie. (280 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Photosynthesevorgänge ausführlich erklärt mit Abbildungen und Erklärungen. Um den gesamten Inhalt zu sehen, klicke bitte in der rechten Spalte auf "HTML". (400 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Gute und leichtverständliche Erklärung der Dunkelreaktion (Photosynthese) (108 Wörter)
Thema: Allgemeines
Zusammenfassung über Populationsökologie: Wachstum, Volterrasche Gesetze, dichteab- und dichteunabhängige Faktoren. (325 Wörter)
Thema: Sexualität, Geschlechtsorgane und Fortpflanzung
Biologiereferat über Pränataldiagnostik! 1. Was ist Pränatale Diagnostik? 2. Leistungen und Grenzen der Pränatalen Diagnostik 3. Nicht-invasive Diagnostik 1. Ultraschalldiagnostik 2. Frühscreening 3. Fetale Echokardiographie 4. Dopplersonographie 5. Ersttrimester-Test 6. Triple-Test 7. NT-Screening 4. Invasive Diagnostik 1. Plazentapunktion(Chorionzottenbiopsie ) 2. Fruchtwasseruntersuchung (Aminozentese) 3. Nabelschnurpunktion (Chordozentese) 4. Chromosomenanalyse 5. FISH-Schnelltest 5. Ethnische Aspekte 6. Häufige Vorwürfe und Stellungnahme (3333 Wörter)
Thema: Bionik
Präsentation über die Lotusblume und den Lotuseffekt! -Aufbau Lotusblume (Ordnung, Klasse, Gattung,ec.) -Blattstruktur (benetzte Oberfläche,..) -Zusammenhang zwischen Blattoberfläche und Wasser -Lotuseffekt in der Natur (Selbstreinigung und Verschmutzung) -Technische Umsetztung Nanotechnologie (Veränderung von Materialien) -Anwendungsgebiete -Quellen
Thema: Gentechnik
Zusammenfassung zur Proteinbiosynthese -Der genetische Code -Die DNA -Proteinbiosynthese -Die Transkription -Translation (485 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Es wird erklärt wie die Prozesse der Transkription und der Translation sowohl bei Eukaryoten als auch bei Prokaryoten ablaufen. Die Prozesse werden verglichen und ihre Unterschiede werden herausgearbeitet. Mit Bildern! (974 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Augaben: 1.1 Nenne Funktionen der Biomembran! 1.2 Beschreibe den stofflichen Aufbau der Biomembran! Welche Eigenschaften und Funktionen lassen sich aus den drei Stoffklassen ableiten? 1.3 Beschreibe den Aufbau der Biomembran! 1.4 Vergleiche das Flüssig-Mosaik-Modell mit den Membranmodellen von Gorter und Grendel und mit dem von Davson und Danelli! 1.5 Erläutern sie die Bezeichnung Flüssig Mosaik Modell! 2.1 Grundlage des Stofftransportes sind Diffusion und Osmose. Definieren sie beide Vorgänge! 2.2 Nennen und erläutern Sie weiter Transportmechanisemen durch Biomembranen! 3. Erklären Sie die Begriffe Exocytose, Endocytose, Phagocytose und Pinocytose! (804 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
Alle Eizeleinheiten des zentralen Nervensystems sind beschrieben, mit Funktionen (gutes Referat) (852 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Bei dieser Datei handelt es sich um ein Referat über die Photosynthese. In meinem Referat wird genau erläutert wie dies funktioniert. Ebenso sind Formeln enthalten. Für dieses Referat habe ich die Note 1 bekommen. Ich kann es euch nur empfehlen. (1037 Wörter)
Thema: Allgemeines
Biologiereferat zum Thema "Mutationen", sowohl über Mutationen in Körperzellen, als auch in Keimzellen sowie im Zellkern an der DNA selber. Es werdne auch Gen-Mutationen und Chromosomen-Mutationen unterschieden und betrachtet. (774 Wörter)
Thema: Viren
Biologiereferat zum Thema "Pocken - Das Variolavirus" Dabei werden Krankheitsbild, Entstehung, Impfung, Entdeckung und alle weiteren wichtigen Punkte erklärt. (413 Wörter)
Thema: Reize
Die Datei ist über Reflexe und Reize.Es werden verschiedene Reize genannt die erklärt werden. Es werden Reflexarten genannt die ebenfalls erklärt werden. Die Definition von Reiz und Reflex ist ebenfalls vorhanden und es weden zu Reflexarten wie z. Eigenreflex Beispiele genannt. (144 Stichwörter) (146 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Recht gutes Doku was ich ausarbeiten musste rund um das Blutkreislaufsystem hoffe es hilft euch :) (541 Wörter)
Thema: Pflanzenparasiten
Dies ist ein stichpunktartige Übersicht über Schmarotzerpflanzen, wobei zwischen Halbschmarotzern und Vollschmarotzern unterschieden wird. Dabei werden einige Beispiele vorgestellt und sonst die wichtigsten Merkmale aufgelistet. (298 Wörter)
Thema: Bäume (Laub-, Nadel-, ..) und Gehölze
Die Datei beinhaltet eine umfangreiche Beschreibung, wie das Dickenwachstum eines Baumes erfolgt. Verwendet wurden korrekte Fachbegriffe, die kursiv markiert und eventuell nachgeschlagen werden müssen, sofern sie unbekannt sind. Dieser Text wäre eine geeignete Ergänzung zu einer Facharbeit oder ähnlichem. (372 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Zusammenfassung der wichtigsten Zusammenhänge und Details der Photosynthese. (490 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Steckbrief mit den wichtigsten Informationen zu der Kinderkrankheit Mumps (229 Wörter)
Thema: Säugetiere
dies ist ein Steckbrief von dem Roten Brüllaffen und erhält die wichtigsten informationen über dieses Tier! (139 Wörter)
Thema: Vögel
Es wird alles Wissenswerte über die Eule in Form eines Steckbriefes beschrieben. (276 Wörter)
Thema: Sexualität, Geschlechtsorgane und Fortpflanzung
Die Sterilisation ist die einzige Verhütungsmethode die bei Mann und Frau möglich ist. Über 2 Seiten information mit Bild zu diesem Thema findest du in dieser Datei... Viel Spaß beim Lesen (298 Wörter)
Thema: Stoff- und Energiewechsel
Eine Zusammenfassung über die Stoff- und Energiewechselvorgänge. - Assimilation -> autotroph > Fotosynthese -> heterotroph - Dissimilation -> Atmung -> Gärung (211 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Transport mit Hilfe von Biomembranen (kurze Zusammenfassung, 1 Seite) (84 Wörter)
Thema: Proteine (Eiweiße) und Enzyme
Zusammenfassung zur Klausurvorbereitung: Struktur und Funktionszusammenhänge der Proteine am Beispiel der Enzyme und Nukleinsäuren. Themen: Enzyme als Biokatalysatoren, Substratspezifität, Wirkungsspezifität, Enzymaktivität, Substratkonzentration, ph-Wert, Enzyminhibitoren, Hemmstoffe uvm. (466 Wörter)
192_
Thema: Sucht und Drogen
Suchtverhalten bei Jugendlichen, Kindern und Erwachsenen, Suchteinschränkung, Suchtbekämpfung, wie stehen die Berkannten zum Opfer und dessen Sucht, Gründe für Süchte, Lösungen damit es erst gar nicht zu Sucht kommt, Aufklärung was Sucht ist (520 Wörter)
Thema: Symbiose
Dies ist eine stichpunktartige Zusammenfassung zum Thema Symbiose zwischen Pflanze und Bakterium. Es wird an einigen Beispielen erläutert, wie Pflanzen und Bakterien voneinander profitieren können. (301 Wörter)
Thema: Mikroorganismen, Pilze und Bakterien
Dies ist eine stichpunktartige Zusammenfassung zum Thema Symbiose zwischen Pflanzen und Pilzen. Es wird an einigen Beispielen erläutert, wie Pflanzen und Pilze (Flechten) voneinander profitieren können. (316 Wörter)
Thema: Allgemeines
Ein tabellarischer Vergleich zwischen Menschen und dem Affen (Homo neanderthalensis, Homo Heidelbergensis und Homo sapiens). Verglichen werden: Lebensraum, Größe, Gewicht, Körperbau, etc. (164 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Klausurvorbereitente Zusammenfassung über Bau, Funktion, Fortpflanzung und Vergleichen zwischen Tier- und Pflanzenzelle. (518 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Im Vortrag wird auf folgende Themen eingegangen: 1)Definition Gewebe 2)Tierische Gewebe 2a) Deckgewebe 2b) Binde- und Stützgewebe 2c) Muskelgewebe 2d) Nervengewebe 3)Pflanzliche Gewebe 3a) Hautgewebe 3b) Leitgewebe 3c) Festigungsgewebe 3d) Grundgewebe (489 Wörter)
Thema: Proteine (Eiweiße) und Enzyme
Übersicht über eine Vielzahl von Enzymen mit jeweiliger Beschreibung ihrer Eigenschaften. Stichpunkte: Alkoholische Gärung , Stoffwechsel, Enzymaktivität, Enzyme aus kathalysatoren des Stoffwechsels, Glykolyse, Enzym, Glycolyse TCC Atmungskette, äußere Atmung, Zellatmung (/Stichpunkte) (159 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Erklärung/Definition von Genotyp/Phänotyp, Mitose Meiose, Genetik, Homolog/haploid/diploid/Kernphasenwechsel, Karyogramm, Mendelsche Regeln, Blutgruppenvererbung, Mutationstypen (477 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Welche Körperflüssigkeiten Virushaltig sind, was Eintrittsforten sein können, wodurch eine Ansteckung nicht möglich ist und HIV bei Kindern. (311 Wörter)
Thema: Umweltschutz, Klimawandel und Ozonloch
Dioe Ausarbeitung handelt von : ·Energiegewinnung ·Rohstoffförderung ·und dem Punkt : „Global denken – lokal handeln“ (375 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Unterschiede im Aufbau von prokaryotischen und eukaryotischen Zellen (im Fach Biologie) (201 Wörter)
Thema: Innere Organe (Herz, Lunge, Niere, Darm,..)
Dies ist eine stichpunktartige Zusammenfassung der wichtigsten Daten zum Thema Atmung / Ventilation der Lunge. Dabei wird speziell eingegangen auf die Schluckatmung, die Brustatmung und die Bauchatmung. (299 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Man findet eigentlich viel nützliches für eine gute ausarbeitung, wenn es rund um den Menschen geht :) - natürlich nicht alles aber schon was brauchbares, hoffe ich helfe einigen damit :) (761 Wörter)
Thema: Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Organe,..)
Vergleichen Sie die Atmungsorgane und die Blutkreisläufe der Wirbeltiere und setzen Sie deren Leistungsfähigkeit in Beziehung! Fische,Lurche,Reptilien,Vögel,Säuger Quellen:Internet,Fachbuch (714 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Vergleich von Prokaryotischer und die Eukariotischer Zelle in Form einer Tabelle (115 Wörter)
Thema: Allgemeines
1.) Definition Gewebe (allgemein) 2.) Tierische - pflanzliche Gewebe 2a.) Beschreibung und Aufbau des tierischen Gewebes 2b) Beschreibung und Aufbau des pflanzlichen Gewebes (489 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Es enthält eine Versuchsbeschreibung mit Durchführung,Zeichnung,Ergebnis und Auswertung zur Plasmolyse und Deplasmolyse anhand einer Zweibelzelle. (250 Wörter)
Thema: Krankheiten und Heilmethoden
Beschreibung der einzelnen Phasen (132 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Hier geht es um Vitamine und ihre Aufgaben. Es ist eine sehr ausführliche Zusammenfassung, die die Funktionsweise sämtlicher Vitamine erkärt und auch die Lebensmittel, in denen sie vorkommen. (1051 Wörter)
Thema: Pubertät
Sehr leicht überschaubare Darstellung der Veränderungen die das Mädchen in Der pubertät hintersich bringen muss einzelne Schritte sind durch Pfeile dargestellt. (53 Wörter)
Thema: Immunsystem und Allergien
Aufgabe: Nenne Gründe unter denen die passive Immunisierung Sinn macht! Welche Nachteile hat sie? (122 Wörter)
Thema: Lebewesen
Vor und Nachteile bei wechselwarmen Lebewesen und bei gleichwarmen Lebewesen. Was ist besser, poikilotherm zu sein oder homoiotherm? (146 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
1. Definition 2. Pflanzliches Gewebe a)Bildungsgewebe b)Dauergewebe c)Abschlussgewebe d)Spaltöffnungen e)Leitgewebe 3. tierische Gewebe a)Deckgewebe b)Binde- und Stützgewebe c)Muskelgewebe (583 Wörter)
Thema: Pflanzen unserer Heimat
Eine kleine hausaufgane über kulturpflanzen und Züchtungen von essbaren und anderen Pflanzen. (169 Wörter)
Thema: Wasserkreislauf
Diese Aufgabe ist Teil einer Stationsarbeit. Der Oberbegriff war "Wasser" diese Teilaufgabe befasst sich mit dem Wasserkreislauf und den Vorgängen der Reinigung. - Mechanische und biologische Vorreinigung - Oxidation und Desinfektion - Flitration (108 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Zusammenfassung zum Bau der DNA, Transkription, Translation, Identische Replikation und Unterschiede verschiedener Typen. (246 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Drei verschieden Arten der Zellfraktionierung sind ganz genau beschrieben, mit ihrem Ablauf. Homogenisierung, Differentielle Zentrifugation, Dichtegradientenzentrifugation. (, Stichpunktartiges Referat) (178 Wörter)
Thema: Sucht und Drogen
Wirkung von Synapsengiften: Wirkung von Drogen, Medikamenten und Toxinen an Synapsen ; Ausführliche Erklärungen von Vorgängen an hemmenden und erregenden Synapsen, Beispiele von Synapsengiften anhand von bestimmten Drogen,Medikamente und Toxine (z.B. Nikotin, Botox, Kokain) (669 Wörter)
Thema: Immunsystem und Allergien
Dies hier ist ein Dokument zu Antikörper, Phagocyten, Antigene, etc. Es werden Fachwörter erklärt und gleichbedeutende Wörter aufgelistet (261 Wörter)
Thema: Ökosysteme und Lebensräume (Wald, Wüste, Gewässer,..)
Gliederung 1. Kurze Einführung zur Wüste 2. Entstehung der Wüste 3. Erkennungszeichen der Wüsten 4. Wüstentypen Format: Word 97 - 2003 (1179 Wörter)
Thema: Allgemeines
Dies ist eine stichpunktartige Zusammenfassung zum Thema Zeigerpflanzen ( Salzpflanzen, Schatten-und Sonnenpflanzen, Schwermetallpflanzen, Kalkpflanzen ). (333 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Ich habe mir die Mühe gemacht alle Zellorganelle zu Beschreiben mit Bau und Funtionen: Zellorganellen, Cytologie, Zellbiologie, Zellkern, Mikrobodies, Mikrotubuli, Chloplaten, ER, Endoplasmatisches Retikulum, Golgi - Apparat, Lysosomen,Vaoukle, Vakuolen, Ribosomen, Mitochondrien, Plastide, Chloroplasten (432 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Die Datei handelt um einen Zuckernachweiß den Wir in der Schule durchgeführt haben. Dabei sollten wir beweisen das sich in Traubenzucker Zucker befindet. Ich habe alles gut prottokoliert und jeder könnte es nachmachen. Diesen Versuch haben wir aus dem Schulbuch Biologie Band 2 von Volk und Wissen.
Thema: Einzeller
Eine sehr gelungene Zusammenfassung aller wichtigen Merkmale und Informationen zum Thema "Einzeller". (480 Wörter)
Thema: Vererbung
Zusammenfassung zur Vorbereitung auf eine Biologieklausur der Gymnasialen Oberstufe Inhalt: 1) Aufbau eines Bakteriums 2) Aufbau von Viren 3) Phagenvermehrung 4) Mitose/Meiose 5) Geschlechtervererbung 6) Blutgruppenvererbung 7) Chromosomentheorie 8) Griffith 9) Avery (1278 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Kompletter Stoff über Cytologie, Membrane, Lipide, etc. 1.)Betrachtung der Zell Mit dem Lichtmikroskop 2.)Das Lichtmikroskopische Bild der Zelle 3.)Mit dem Elektronenmikroskop 4.)Strukturebenen des Lebendigen Allgemein 5.)Die Zelle 6.)Das Gewebe 7.)Unterscheidung von Gewebe uns Stammzellen 8.)Die Zellmembran und Biomembran Wörter 2.986 (3574 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Eine super Zusammenfassung der Hypothese zur Cytologie. Erklärt genau die verschiedenen Stufen der Zellentwicklungen. Die Aufgabenstellung war, diese Hypothese in schriftlich ausformulierter Form zusammen zu fassen und zu beschreiben, leider sind aber keine Bilder dabei. (320 Wörter)
Thema: Darwin, Lamarck und andere Theorien
Es handelt sich um die Zusammenfassung aller in einem Biologie-Leistungskurs relevanten Themen im Bezug auf die Evolution. Es werden Evolutionstheorien erläutert und die Evolutionsfaktoren genannt. Selektion und Selektionsfaktoren werden geschildert, wie auch die Homologien und Analogien in der Entwicklung von Lebewesen. Selektionstypen und ihre Bedeutung für die Populationen sind beschrieben. (839 Wörter)
Thema: Ökosysteme und Lebensräume (Wald, Wüste, Gewässer,..)
Es handelt sich um eine Zusammenfassung der Themen, die in einem Biologie-Leistungskurs im Bezug auf die Ökologie behandelt werden. Diese Zusammenfassung kann als Abivorbereitung genutzt werden, denn es werden alle wichtigen Themen kurz angeschnitten. (1287 Wörter)
Thema: Säugetiere
In dem Dokument geht es um die Lebensweise eines Delfins, um seine Tricks und was den Delfin ausmacht. Aber auch die Delfinjagd, Delfinschutz und Delfine in der Mythologie sind in der Zusammenfassung enthalten. (1478 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Definition/Erklärung von Arterien, Venen, Kapillaren, Lungenkreislauf, Aorta, Pfortader, Blutdruck, Herz, Blut (277 Wörter)
Thema: Proteine (Eiweiße) und Enzyme
Zusammenfassung bzw. Klausurvorbereitung zum Thema Enzym: - Enzyme in d. Großtechnik - Hemmung v. Enzymen - Enzyme in Abhängigkeit - Funktion d. Enzyme(Biokatalysatoren) - Coenzyme - Prinzipieller Bau von Enzymen - Enzyme in med. Diagnostik - Michealis Menten Konstante - Folgen von Enzymverlust(PKU) (581 Wörter)
Thema: Allgemeines
Zusammenfassung zur Vorbereitung auf eine Biologieklausur der Gymnasialen Oberstufe Behandelte Themen: 1) Zusammensetzung der DNA 2) DNA-Replikation 3) Genetischer Code 4) Proteinbiosynthese 5) Genbegriff 6) Vom Gen zum Merkmal 7) Mutationen 8) Genregulierung 9) Modifikation 10) Immunsystem des Menschen (v.a. HIV) (2839 Wörter)
Thema: Zellen, -teilung und Biomembrane
Stichpunktartige Hausaufgabe im Fach Biologie zum Thema "Stofftransport". Gliederung: 1. passiver Stofftransport a)Diffusion b)Osmose bei Pflanzen und Tieren c)Plasmolyse 2. aktiver Stofftransport 3. Wachstum der Zellen a)Tierzellen b)Pflanzenzellen c)Mitose (Biologie, ) (696 Wörter)
Thema: Allgemeines
Zusammenfassung zur "Sukzession" Bedeutung, Primärsukzession, Sekundärsukzession, Kahlschlag, Klimaxstadium, Anwendung (273 Wörter)
Thema: Fotosynthese und Zellatmung
Das Grundwissen zur Fotosynthese wird übermittelt und die wichtigsten Informationen zusammengefasst (310 Wörter)
Thema: Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Gelenke,..)
Dies ist eine Zusammenfassung zum Thema "Biologie und Sport", welche ich für einen Test gemacht habe. Folgende Inhalte: - Muskelkater - Das „Sportlerherz“ - Das Lungenvolumen - Die Zusammensetzung des Blutes - Das Gegenspielerprinzip bei Muskeln - „Sport macht glücklich“ - Skelettsystem im Bezug auf Sport - Teilung des Nervensystems - Doping - Sport und Ernährung - Sportverletzungen Alles ist ordentlich in Stichpunkten angegeben. (1,5 Seiten) (383 Wörter)
Thema: Allgemeines
Eine Zusammenfassung des Themas Ökologie auf LK-Niveau. Selbst vorm Abitur zusammengestellt und damit erfolgreich gelernt. Diverse Regeln (Bergmann, Allen, etc.), Transpiration, Fotosynthese, Lichtreaktion, Dunkelreaktion, Osmotische Zustandsgleichung, Wechselbeziehungen zwischen Organismen, Ökosysteme, Nahrungsbeziehungen, Stoffkreisläufe uvm. (2666 Wörter)
Thema: Ernährung und Verdauung
Meine Zusammenfassung zum Thema Stoffwechsel. Die Themen sind - Assimilation und Dissimilation - ATP, ADP und AMP - Der Ablauf der Zellatmung (Glykolyse, oxdative Decarboxilierung, der Citratzyklus und Atmungskette) - ein Vergleich von Milchsäuregärung und alkoholischer Gärung und eine Wiederholung zum Thema Enzyme - Bau und Wirkungsweise - Einflüsse, Hemmung und Aktivierung (413 Wörter)
Thema: Gehirn und Nervensystem
Eine Zusammenfassung zum Thema Neurobiologe (Lernzettel für Klausur) Die Inhalte sind: - Lernen, - Reize, - der Bau der Nervenzelle, - Ruhe- und Aktionspotential - Elektrotonische Potentiale (230 Wörter)
Thema: Blut und Blutkreislauf
Kurze Zusammenfassung über Blut und Genetik (und Worterklärungen). Gliederung: Das Blut -Blutzusammensetzung -Blutplasma -Rote Blutkörperchen -Weiße Blutkörperchen -Blutplättchen -Blutkreislauf -Blutübertragung Genetik -Mendelsche Regeln (Biologie, (1020 Wörter)
Thema: Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Gelenke,..)
Vortrag über die menschlichen Haare und ihre Bedeutung. (1 Seite) (87 Wörter)
Thema: Allgemeines
Das ist eine Zusammenfassung über die Ökologie (Was es eigentlich ist.) (368 Wörter)
Thema: Darwin, Lamarck und andere Theorien
Zusammenfassung Evolution: - Was ist Evolution - Entstehung der Vielfalt -Lamarck und die Vererbung erworbener Eigenschaften -Beispiel Giraffe -Darwin und die Theorie der natürlichen Zuchtwahl (Selektionstheorie) -Synthetische Theorie der Evolution -Naturwissenschaftliche Einzeldisziplinen -Populationen und ihre genetische Struktur/ Evolutionsfaktoren (796 Wörter)
Thema: Grün-, Blattpflanzen
Hierbei geht es um den Aufbau und die Funktionsweise des Laubblatte, der Wurzel und der Srossachse. Es ist aus verschiedenen Büchern, sowie auch aus Biologie Übersichten. Alles andere ist auch noch aus alten Heftern und aus Büchern aus der Bibliothek. (822 Wörter)
Kostenlos eine Frage an unsere Biologie-Experten stellen:



Wenn du nichts findest oder ein Fach vermisst, kannst du im Forum nach Hilfe suchen.