Geschichte: Judenverfolgung im Dritten Reich

Judenverfolgung im Dritten Reich

27 Beiträge zum Thema Judenverfolgung im Dritten Reich:

26 Schul-Dokumente und 1 Forumsbeiträge

26 Dokumente zum Thema Judenverfolgung im Dritten Reich:

Klausur zum Fach Geschichte. Thema: Die Ideologie des Nationalsozialismus Aufgabenstellung: Entwickeln Sie anhand der vorliegenden Texte die Ideologie des Nationalsozialismus in Deutschland, indem Sie: 1. den Inhalt der Texte kurz und präzise wiedergeben, 2. wesentliche Formen und Aspekte des Antisemitismus nennen und kritisch durchleuchten, 3. die Konsequenzen des Antisemitismus auf das politische Programm der NSDAP aufzeigen und 4. Ihr Ergebnis einer kritischen Wertung im Vergleich zu heutigen demokratischen Prinzipien unterwerfen. (1060 Wörter)
Was ist Holocaust? Zeittafel der Judenverfolgung (1106 Wörter)
Eine schriftliche Ausarbeitung mit folgenden Eckpunkten: 1) Judenverfolgung während der Kreuzzüge und früher 2) Gründe für die Judenverfolgung im 3. Reich 3) Von der Enteignung bis zur Ghettoisierung 4) Deportationen (680 Wörter)
Auf der Startseite bkommst du durch einen sehr detallierten Text Einblicke in das Kriegsgeschehen, diesen Eindruck unterstützen verschiedene Bilder. Durch verschiedene Links gelangst du zu weiter umpfangreichen Berichten (mit Bilder). Außerdem kannst du verschiedene Wörter im Text anklicken, die dir dann erklärt werden. Durch das Anklicken der verschiedenen Jahreszahlen findest du Chroniken dieser Jahre, außerdem enthält die Seite Augenzeugenbreichte und original gesprochene Nachrichten. Gliederung: Kriegsverlauf Innenpolitik Außenpolitik Industrie und Wirtschaft Alltagsleben Holocaust Widerstand Kunst und Kultur
Dieses Referat handelt von dem Schicksal der Juden im Zweiten Weltkrieg. Die Phasen zeigen Hitlers krankhaften Pläne/Mittel die Juden auszurotten. (1009 Wörter)
Die Datei handelt von der Behandlung der Juden im 20 jahrhundert, hauptsächlich vor und während dem 2. weltkrieg! (z.B. Tagesablauf in einem KZ) (731 Wörter)
Eine Hausarbeit im Rahmen des Geschichtsunterrichts , u.a. zum Euthanasieprogramm, Gründe für die Judenverfolgung und Diskriminierung, Deportationen etc. Inhalt: -Gründe für die Judenverfolgung im Dritten Reich -Von der Enteignung bis zur Ghettoisierung -Deportation (Madagaskarplan) -Euthanasie (760 Wörter)
Stichpunkte zum Thema Judenverfolgung & Diskriminierung der Juden (339 Wörter)
Es handelt sich um ein Referat, welches als Studienauftrag angefertigt wurde. Als erstes ist eine sehr ausführliche Chronik der Judenverfolgung und - vernichtung von 1933 bis 1945 zu finden. Anschließend wird das Konzentrationslager Auschwitz näher beschrieben und am Ende werden die genauen Umstände anhand von 3 Beispielen(Personen) in Auschwitz dargestellt.Genauer handelt es sich dabei um Esther Bejarano, Edith Frank, Maximilian Kolbe und Adolf Frankl. (2518 Wörter)
Im Mai 1942 schloss sich Heinz Scholl in München mit einigen Freunden, Studenten, Professoren und Künstler der Universität in München aus religiösen, sittlichen, humanistischen und ethnischen Gründen zur Widerstandsbewegung die “Weiße Rose” zusammen. Später wuchs die Opposition und unterhielt sogar Kontakte nach Hamburg. Ihre Hauptagierenden waren Hans und Sophie Scholl sowie Kurt Huber, Alexander Schmorell, Christoph Probst, Willi Graf und Hans Leipelt. 1. Biographien der Mitglieder 1.1 Hans Scholl 1.2 Sophie Scholl 1.3 Christoph Probst 1.4 Alexander Schmorrell 1.5 Willi Graf 1.6 Kurt Huber 2. Die politische Lage Deutschlands 3. Der Widerstand 4. Was war die „Weiße Rose“? 5. Die Anfänge der „Weißen Rose“ 6. Die Aktionen der “Weißen Rose“ 7. Das Ende der „Weißen Rose“ (5542 Wörter)
Zusammenfassung: Informationen/Erklärungen zu der Bücherverbrennung während der NS-Zeit Informationen zu J. Goebbels, Erklärung und Ablauf der Bücherverbrennung im Dritten Reich, Feuersprüche (Schwarze Liste), Widerstand?, Erich Kästner und die Bücherverbrennung, Bücherverbrennung in der Vergangenheit und der Gegenwart, (833 Wörter)
Referat: Das 'Dritte Reich'
Referat: NS- Begriffe (Hitlerputsch, Hitlerjugend, Reichskristallnacht, Konzentrationslager)
Powerpointpräsentation zum Thema Konzentrationslager im dritten Reich mir Schwerpunkt auf dem Internierungslager(KL) Bergen-Belsen. Übersichtlich wird die Geschichte der Konzentrationslager insbesondere während der Zeit des Nationalsozialismus vorgestellt. Am Beispiel des KL Bergen-Belsen das Leben in Konzentrationslagern veranschaulicht. Gliederung: 1. Begriff 2. Definition 3. Historische Geschichte der KZs 4. Zur Zeit des Nationalsozialismus… 5. Lagerarten 6. Organisation 7. Das „Leben“ im KL 8. Medizinische Experimente 9. Das KZ Bergen-Belsen 10. Ende 11. Quellen (Folien 78) (2618 Wörter)
Referat: Grundzüge der nationalsozialistischen Weltanschauung
Referat: Konzentrationslager Buchenwald
Wir sollten eine Unterrichtsstunde mit einem Thema, was das 3. Reich betrifft, gestalten. Also nahm ich Oskar Schindler. Schließlich haben viele Menschen ihm es zu verdanken, das sie noch leben und nicht in einem grausamen KZ arbeiten und sterben mussten. In diesem Text geht es um die Biographie von O. Schindler. Wann er geboren wurde, wo er lebte, über das Naziregime (welchem er angehörte) und natürlich über seine Taten... (1327 Wörter)
Referat: Die 'Judenverfolgung im Dritten Reich'
Ein Referat zur im Titel genannten Persönlichkeit unter dem Thema "Widerstand und Anpassung". Der Werdegang von Oberst Claus Philipp Schenk Graf von Stauffenberg inklusive Kindheit und Jugend über den beflissenen Soldaten bis zum Widerstandskämpfer. (885 Wörter)
ein kurzer Lebenslauf der Anne Frank, mit Jahreszahlen und Geschehnissen, gehört zum Referat mit dem Thema: Das Tagebuch der Anne frank das Tagebuch geht von 1889 bis 1945 (471 Wörter)
Referat, bzw. Biographie zu Adolf Hitler (2393 Wörter)
Die Powerpoint Präsentation handelt von den Experimenten die im KZ Sachsenhausen vollzogen wurden: - LOST-Vergiftungen => dazu Informationen wie diese Experimente durchgeführt wurden, wer dies durchführte, welche Opfer es gab - Hepatitis B Versuche => informationen über die Versuche und welche wissenschaftlichen Helfer mitgewirkt haben (19 Folien) (1336 Wörter)
Hier erfahrt Ihr alles über das Konzentrationslager in Buchenwald (auf dem Ettersberg). Die grauenvolle Anlage und ihre Funktion werden erklärt mit Bildern aus dem Museum von Buchenwald. Das Referat gibt Auskunft über die Behandlung und die Unterbringung der Häftlinge.
Wie kam es zur Konferenz? Inhalte/Teilnehmer der Konferenz Folgen der Konferenz Vernichtungslager/Konzentrationslager (1203 Wörter)
In dieser Zusammenfassung ist beschrieben wie Hitler an die Macht gekommen ist und was die Grundelemente seiner Ideologie und Politik waren. Zudem sind noch wichtige Begriffe wie zum Beispiel Drittes Reich und Schlagwörter aus der Ideologie des Nationalsozialismus erklärt. Ein zeitlicher Raster gibt einen Überblick über den Ablauf der Geschehnisse zwischen der Weimarer Republik und der Installation des Hitlerregimes. (914 Wörter)
Hausarbeit im Fach Geschichte über die Judenverfolgung während des Nationalsozialismus. Kurze Einleitung über die Vorgeschichte, wie es zu den Judenverfolgungen kam, Betrachtung der Deportationen und Massaker, kurze Erklärung der Wannseekonferenz. Zum Schluss die Folgen und Opfer des Holocausts. (1554 Wörter)


1 Forumsbeiträge zum Thema Judenverfolgung im Dritten Reich:

hallo, schreibe demnächst eine Facharbeit über das Thema : Holocaust- Die Judenverfolgung im Dritten Reich. Ich möchté mich schon jetzt damit außeinandersetzen, benötige jedoch genügend literatur. Habt ihr vielleicht irgendeine Ahnung, welche bücher man sich besorgen könnte? dANKE IM vORAUS
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:


Alle Kategorie: Hausaufgaben | Referate | Facharbeiten | Klausuren | Übersicht

Klicke einfach auf ein Fach oder benutze am besten die Suchfunktion, um passende Dateien zu finden.
Wenn du nichts findest oder ein Fach vermisst, kannst du im Forum nach Hilfe suchen.